Beiträge

  • Profilbild JuBo

    Hallo zusammen. Ich würde gerne mit wobblern auf Hecht gehen. Da ich mir noch eine Hecht Rute anschaffen muss würde ich mich über hilfreiche Tipps sehr freuen.



    Budget : 200€ für die Rute+Rolle. (Stationärrolle)


    Nicht wundern.. Bin einsteiger :-)

    29.10.19 20:18 0
  • Profilbild Vissen in Nederland

    Shimano Beastmaster, gerade für Nfänger eine gute Rute und mit ca. 70 € recht günstig.

    Dazu eine Shimano stradic oder wenn es günstiger werden soll eine Daiwa Fuego oder Ninja.

    Ich finde die Combo Top für das Fischen mit Wobblern.

    29.10.19 20:24 2
  • Profilbild JuBo

    Okay. Ich schau sie mir mal an. Soll ich eine 4000er nehmen?

    29.10.19 20:29 0
  • Werbung
  • Profilbild Vissen in Nederland

    Ich fische je nach Schnur eine 3000er und eine 3500er.

    29.10.19 20:29 0
  • Profilbild JuBo

    Okay vielen Dank. Ich informiere mich mal.

    29.10.19 20:29 0
  • Profilbild Trout Fishing

    Savage Gear MPP2 in 2,59m mit >100gr WG. Dazu eine 4000er Ninja mit Daiwa J Braid link fische ich sie zum Beispiel.

    29.10.19 20:34 5
  • Werbung
  • Profilbild Trout Fishing

    Von dem Geld was über ist,kannst noch paar Wobbler kaufen🙂

    29.10.19 20:36 1
  • Profilbild JuBo

    Danke!!

    29.10.19 21:10 0
  • Profilbild MoritzB

    Daiwa Prorex X Spin in 40-90 und dazu ne 3000-4000 Daiwa Ninja.
    Dann ist auch noch was über

    29.10.19 22:08 0
  • Profilbild Malte Gründel

    Okuma Altera Spin 8“0 mit 30-80g und Daiwa Exceller 4000 ist meine Hecht Combo und bin sehr von der Qualität zu dem Preis überzeugt.

    30.10.19 08:23 0
  • Profilbild Morizzl

    Daiwa Fuego reicht meiner Meinung nach völlig aus als gute Rolle und der Mehrpreis der Stradic rechnet sich nicht wenn man etwas aufs Geld schauen muss.

    30.10.19 08:27 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Rute von link Effzett je nach Wurfgewicht und weil die relativ gut aber günstig ist kannst dir ne hochwertige Rolle gönnen wie die shimano stradic ci-4.
    Da zu ne multifile 0.16er von Claimax und ....fertig

    30.10.19 16:24 3
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Aber ich würde nicht im Internet kaufen sondern im Laden und die Kombo direkt testen ob es dir taugt

    30.10.19 16:27 3
  • Profilbild JuBo

    Danke für die Tipps!

    30.10.19 18:26 0
  • Profilbild Rudi Roschlaub

    Hallo,
    Ich würde eine spinnrute von 2,40 m bis 2,70 m mit einem wurfgewicht von 20 g bis 45 g wählen. Das geht auf alles von Barsche bis 1m Hecht.... Die Rolle ist hier wichtiger.. Eine gute 2500 bis 3000 Rolle langt hier völlig. Preis sollte so um 100 Euro passen.

    30.10.19 19:07 1
  • Profilbild Mox

    Daiwa Exceler Spin. Preis-Leistung-Verhältnis fast unschlagbar

    30.10.19 21:07 1
  • Profilbild Isar_Fischer

    Ich würde mir eine Daiwa Prorex XR kaufen mit einer 4000 Ninja auch von Daiwa! TRAUM-Kombo😍

    31.10.19 17:22 0
  • Profilbild tron1c1987

    Ich würde es so wie esox hunter machen, guter Tipp✌🏻

    31.10.19 18:37 0
  • Profilbild BenjiBarnes

    ich würde dir eine rute empfehlen von 2,1m bis 2,7m- Wurfgewischt bis 90g. (grade jetzt im Herbst große köder ab 15cm aufwärts benutzen) persönlich finde ich Shimano und Savage gear ruten gut. zur rolle würdd ich dir eine 2500 bis 3000 empfehlen, shimano sedona für 55€ finde ich unschlagbar.
    zur schnur: 12kg 8fach geflochten.

    01.11.19 14:43 0
  • Profilbild Riese Micha

    Dann sei dir die Savage Gear MPP2 oder die Bushwacker aus dem gleichen Hause ans Herz gelegt. Dazu als Rolle eine Shimano Stradic oder eine kleinere Penn Conflict2. Beide sollten im Angebot in deinem Budget liegen.

    02.11.19 07:26 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler