Beiträge

  • Profilbild Hubs

    Hi leute, hab jetzt seit ca einen monat meinen fischereischein und seit seit ein paar tagen sind in meinem verein die hechte in altwässern freigegeben und wollte fragen ob ihr mir ein paar tipps geben könntet. Hab bis jetzt noch keine Erfahrung im Spinn-/ hechtfischen.

    06.05.17 19:03 0
  • Profilbild #HashTag

    bin jetzt kein Profi, aber ich denke mit Blinker, Spinner, Wobbler wirste bestimmt ohne viel Erfahrung Erfolg haben.

    07.05.17 06:41 0
  • Profilbild Hubs

    Reicht da ne 0,30 Monofil oder ist das zu schwach?

    07.05.17 10:44 0
  • Werbung
  • Profilbild #HashTag

    kommt auf die Tragkraft an.. denke schon..
    würde aber eh ne Multifile hauptschnur empfehlen. wegen Dehnung und Drall. per grinner-knoten nen guten Meter Fluorocarbon vorschalten und en stahlvorfach ans Ende.

    07.05.17 10:57 0
  • Profilbild Shaps

    ne 30er sollte stark genug sein. vergess Nur das Stahlvorfach nicht 😉

    07.05.17 11:13 0
  • Profilbild Hubs

    Nein nein natürlich nicht😏 danke

    07.05.17 12:13 0
  • Werbung
  • Profilbild Earthy

    Köder kann ich dir jetzt grade auf jeden Fall Hechtimitat empfehlen da die Hechte noch sehr aggressiv nach der leichzeit auf Artgenossen reagieren! auch nicht zu große gufis oder twister,den viele barsch Angler werden bestätigen können das sie grade zur leichzeit oder paar Wochen danach sehr oft Hechte alls Beifang link würde ich zu Doppel schwänzigen greifen!

    07.05.17 21:22 0
  • Profilbild TimWilhelm01

    Ich hab mit Geflochtener bessere Erfahrungen gemacht aber 0,30 reicht von der Tragkraft her

    08.05.17 05:25 0
  • Profilbild Manuel Gorbach

    Steig am besten auf eine geflochtene um da hast du viel mehr Gefühl und spürst jeden Biss früher. Jetzt am Anfang stehen die Hechte alle noch im Schilf und an Ufernähe da sie ja erst geleicht haben. Und am besten Hechtköder nehmen

    08.05.17 08:54 0
  • Profilbild V-fishing

    Versuche es am besten am Anfang mit Blinker.
    Der is sehr fängig und einfach zu führen. Kurze stopps wärend dem einkurbeln hab ich außerdem gute Erfahrungen gemacht.

    P.S Auf keinen Fall Stahlvorfach vergessen und viel Petri Heil🎣

    08.05.17 10:06 0
  • Profilbild Hubs

    Ich hätte noch eine Frage:
    Ich hätte eine Hechtrute (2,70m lang, 40-120g, 30er Geflochten), allerdings hab ich dir befürchtung das die eher für größere Hechte/Köder gemacht ist. Ich hatte eigentlich nicht gerade vor mich gleich auf die großen Hechte zu stürzen und jetzt hab ich die Befürchtung das sie zu schwer/stark ist. Lieg ich da richtig oder täusch ich mich da?

    08.05.17 17:29 0
  • Profilbild Dmitriy187

    Ein Biss merkst du auch mit ner link will damit sagen das du mit jeder Rute ein Hecht fangen link geht über studieren🤘🏼Petri

    10.05.17 16:26 0
  • Profilbild Earthy

    das stimmt mein Sohn wollte auch unbedingt mit Gummi Fisch angeln und dann habe ich ihn auf eine Posen Rute Teleskop 3,50m ein drauf gemacht ohne stahlvorfach und gleich beim zweiten Wurf hat er ein 71 cm Hecht raus geholt! das wichtigste an der Geschichte ist das der Hecht Hunger hat oder aggressiv grade ist und wenn man ihn den den Köder vor die Schnauze wirft das er dann auch zu packt!dazu brauch man halt auch das Angler Glück

    10.05.17 17:25 0
  • Profilbild Bazooka Joe

    Ein 40cm. Hecht wird an der Rute nicht mehr so großen Spaß machen, aber Fisch lieber etwas schwerer als nötig dann bist du auf der sicheren Seite. Einen großen Fisch an leichtem Gerät verliert man eher.

    10.05.17 19:13 0
  • Profilbild Hubs

    Ok danke👍😊

    10.05.17 20:16 0
  • Profilbild Torben von Zaheba Fishing

    Grade in relativ klaren Gewässern würde ich dir von Stahl eher abraten und zu dickem flouro greifen. 0.60er reicht. spinner ist einfach und effektiv verliert aber auch bei den fischen schnell an Reiz (kleiner Tipp von mir: spinner twitchen wirkt das Wunder ) ansonsten gummis mit viel Druck, crankbaits und jerks, das sind so meine favourites auf Hecht, grad in kleineren Gewässern... Petri

    10.05.17 21:19 0
  • Profilbild Torben von Zaheba Fishing

    zur hauptschnur: 0.10-0.15 GUTE geflochtene reicht dicke

    10.05.17 21:20 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler