Beiträge

  • Profilbild Jerry John 2001

    Ich möchte demnächst auf Hecht angeln und zwar mit Köderfisch und Pose
    Habe Posen mit 20 und 25 Gramm Tragkraft, als Köder infrage kommen Rotfedern und Rotaugen ab 18 cm (bei unseren Vereinsgewässern Mindestmaß) oder halt kleinere Ukeleis.

    Meine Frage: wie tariere ich so eine Pose aus? Ich denke mir dass die Pose ja runtergezogen wird schon durch das hohe Gewicht des Köderfisches, oder wie ist das? Brauche ich da noch zusätzlich zb. ein Olivenblei zusätzlich?

    31.10.22 11:06 0
  • Profilbild Julinator400

    Der Köderfisch ist Unterwasser schwerelos du nimmst eine 20 gramm Pose gibst 15 gramm Blei dazu und sie schwimmt perfekt .

    31.10.22 11:15 3
  • Profilbild Julinator400

    Und olivenblei brauchst du nicht das ist egal

    31.10.22 11:16 1
  • Werbung
  • Profilbild Helge Golonka

    Das kommt ganz auf das Gewicht der Köderfisches an. Erstmal nur der Köfi ohne Bebleiung und dann langsam ran Tasten, vielleicht kommst du auch ohne Blei aus.

    31.10.22 15:11 1
  • Profilbild Riese Micha

    Ich würde auch sagen, Nimm ne Pose und bleie die zu 50% bis 75% der Tragkraft aus. Ich nimm immer die dicken Pfrofen von link. Die finde ich toppppppppppp. Meine Pose trägt 30 Gramm und ist mit 20Gramm ausgebleit. Die Hechte juckts nicht.

    31.10.22 17:02 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler