Beiträge

  • Profilbild Hannes.lfh

    Hey Leute,
    Ich wollte euch mal fragen ab wann Hard-Mono hechtsicher ist ohne jegliche Risiken. Ich weiß das Stahlvorfach immer am sichersten ist, aber das Problem daran ist, dass meine Hausgewässer sehr sehr klar sind (bis 6m Sichtweite) und da sieht man das Stahlvorfach einfach zu sehr. Außerdem kommt dazu, dass die Hechte hier schon sehr vorsichtig geworden sind und Stahlvorfächer sie natürlich abschrecken. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    07.05.17 16:42 0
  • Profilbild Bertel-HEINRICH

    also wirklich hechtsicher gibt es nicht. bei ganz klarem Wasser Fische ich dann mit 1mm fluorocarbon.
    Glaube aber das die scheuchwirkung da genauso ist wie bei Stahl.

    07.05.17 16:49 0
  • Profilbild Störangler00

    Es gibt auch sehr dünnen stahl. 7x7 mit 5-9kg ist je nach hersteller nur so dick wie ne 0,25er mono und hält. Und wenn du da den braunen nimmst, sollte der hecht den nicht sehen. So zumindest meine Meinung und Erfahrung

    07.05.17 17:37 3
  • Werbung
  • Profilbild Hulzi

    Also meinen letzten Hecht (81 cm also nicht klein) habe ich auf ein Climax Hard mono Vorfach mit 9,1 kg Tragkraft gefangen, dass Zeug hält wie Ochse.
    Es ist nicht leicht zu binden aber es ist kaum sichtbar abriebsfest und schön weich um die Köder lebendiger zu führen.
    Allzeit Petri!

    07.05.17 18:16 0
  • Profilbild Fuma

    Dieser Post wurde gelöscht.

    07.05.17 18:49 0
  • Profilbild Fuma

    Wenn du was zu 100% Hecht sicher haben willst solltest du bei Titan oder Stahlvorfach bleiben.
    ich fische seit Jahren Berkley Trilene Fluorocarbon 100%, 0,40 bis 0,45 mm und mir ist noch nie einen Hecht abgerissen.
    natürlich solltest du nach jedem Hecht kontrollieren ob die Schnur nicht beschädigt ist.
    Vorteil bei Fluorocarbon ist... dass die Schnur dieselbe Lichtbrechung wie Wasser hat.
    Auch für zickige Zander sehr empfehlenswert.

    07.05.17 21:09 0
  • Werbung
  • Profilbild TimWilhelm01

    Von Savage Gear hat es ein Hardmono, soll absolut Hechtsicher sein ab Durhmesser von 0,81 mm. Hab damit aber keine Erfahrung, da ich immer mit Stahl fische...

    08.05.17 05:27 0
  • Profilbild TimWilhelm01

    Regenerator heißt das Zeug😀

    08.05.17 05:28 0
  • Profilbild Freak for fishing

    Ich fische nur mit 0.45er Flurocarbon wegen Zander und Barsch und fange damit auch meine Hechte ich hab zwar schon welche verloren (letztes Jahr 2von 30).

    08.05.17 17:46 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler