Beiträge

  • Profilbild Esox_Bln

    Hallo liebe schwitzenden Angelfreunde,

    wie handhabt ihr das mit dem Herzstich beim Barsch? Wo setz ich da am besten an? Die Haut vor den Brustflossen ist ja ziemlich dick.

    Viele sonnige Grüße aus Berlin.
    André

    07.06.19 18:19 0
  • Profilbild elhahno

    Kiemenrundschnitt.. beim Herz ist ja die Gefahr groß dass du nicht triffst.. kiemenrundschnitt und der Fisch blutet aus und ist danach definitiv tot und nicht nur betäubt 🙏🏻

    07.06.19 19:33 6
  • Profilbild Esox_Bln

    Ok danke. Dann werd ich das mal so handhaben. 👍🏻

    07.06.19 20:12 0
  • Werbung
  • Profilbild wossi

    Ebenfalls Kiemenrundschnitt. Beim Herzstich war ich mir nie wirklich sicher, trotz Blut und allem. Mir kam es ist wie eine Ewigkeit vor.

    07.06.19 20:36 2
  • Profilbild Riese Micha

    Spitzes Messer und rein damit.

    08.06.19 02:34 0
  • Profilbild fishing.ju

    Ich angel seit 11 Jahren, man muss den Fisch halt kennen um das Herz zu treffen, aber mittlerweile verfehle ich das Herz bei keinem Fisch mehr Übung macht den Meister. Erst Kiemendurchschnitt, dass der Fisch tot ist und dann kannst du mal versuchen das Herz zu treffen, allerdings würde ich da nicht drin herumstochern, dafür ist der Tot eines Tieres zu schade.

    08.06.19 06:17 0
  • Werbung
  • Profilbild elhahno

    Ich würde nach einem Kiemenrundschnitt nicht noch versuchen das Herz zu treffen..
    das Blut wird noch einige Minuten weiter durch den Kreislauf bewegt und wird aus der Kiemenarterie aus dem Fisch gepumpt.
    Vorteil dadurch soll das Fleisch zarter schmecken.. das Blut sammelt sich nicht in der Bauchhöhle und du hast nicht das Problem das Herz eventuell nicht zu treffen..
    der Fisch ist mit dem Rundschnitt zu 100% tot. Daher macht es keinen Sinn den extra schnitt am Herz zu machen..

    08.06.19 14:06 3
  • Profilbild Esox_Bln

    Danke🙋🏻‍♂️

    08.06.19 20:48 0
  • Unbekannt

    entschuldigung, bin noch relativ neu im Angelparadies... ist ein Kiemenrundschnitt etwas anderes, als ein Kiemenschnitt? Also ich kannte den Begriff jetzt noch nicht :-)

    08.06.19 20:58 0
  • Profilbild elhahno

    Nein das selbe 👌🏻

    08.06.19 20:59 0
  • Profilbild Palino

    Ich meine es gibt den Kiemenschnitt (gezielt die Hauptader durchschneiden) und den Kiemenrundschnitt (einmal halbrund von Rückrad bis unten vorn ohne)

    09.06.19 09:59 0
  • Profilbild Petri Hex Hex

    Ich steche genau zwischen den Flossen rein,da trifft man das Herz genau und verletzt nichts link Blut fließt sauber ab und man kann den Fisch besser Häuten.

    09.06.19 10:39 0
  • Profilbild Petri Hex Hex

    Beim Häuten schneidet man an der Rückenflosse jeweils rechts und links,von vorn bis hinten leicht ein und am Kopf etwas link kannst du nach dem lösen der Haut den Kopf von oben abnicken und mit Innereien abziehen,das geht beim Kehlschnitt schlechter.

    09.06.19 10:43 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler