Beiträge

  • Profilbild KyuubiOP

    Hallo, ich habe erst vor kurzem meinen Schein gemacht und finde Barsche einfach toll ^^
    Wäre jemand so hilfreich für ne würde mit Tipps gehen wie ich endlich meinen ersten barsch fangen kann ?
    Hab vor meiner Haustür den Datteln-Hamm Kanal… wer Tipps hat bitte melden danke!

    01.06.22 03:03 0
  • Profilbild truecrimeberlin

    einfach angeln, wenn barsch da ist beißt er auch

    01.06.22 04:38 4
  • Profilbild Bob1983

    Moin. Möchtest du eher spinnen oder mit pose und Co angeln?

    01.06.22 04:38 1
  • Werbung
  • Profilbild Pemsamento Livre

    Hi, versuche eine Drop Shot Montage mit Wurm und dann Meter machen. (Am Kanal wirst du die Fische suchen müssen, also auch ein paar Kilometer Strecke machen).
    Bei YT findest du so ziemlich alles, über die Kanal Angelei. Schau nach Uli Beyer, der hat sehr ausführliche Videos zum Thema online.
    Ansonsten hier im Forum ein paar Stunden lesen und die Infos zusammensammeln, ist ne Menge zu finden.

    01.06.22 04:42 2
  • Profilbild KyuubiOP

    @Bob1983 würde gerne spinnen.

    01.06.22 04:51 1
  • Profilbild Barsch-will-ich

    Also kann dir spinmads für den schnellen Erfolg empfehlen
    Und immer weiter barsch angeln auch wenn es Mahl nicht so gut läuft

    01.06.22 05:11 4
  • Werbung
  • Profilbild pikehunterhd

    Kauf dir am besten die kopytos in 3.5cm und dazu ganz kleine jig Köpfe (da kann ich die von prorex empfehlen) und dann suchst du dir irgendwelche stellen im Gewässer an denen sich was ändert Brücken, Wirbel, uferbauten etc. dort jigst du einfach und schon hast du dein barsch in der Hand

    01.06.22 05:18 4
  • Profilbild pikehunterhd

    Hinter Wehren zum Beispiel, wirst du immer belohnt 🔥

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    01.06.22 05:19 2
  • Profilbild Anton_als

    Zum Thema Köder: Las ich vor ca. einem Jahr angefangen habe, da habe ich mir immer übergroße Köder rangehängt. Ich meine, einmal hatte ich sogar einen Ostseeblinker Dran, auf den dann wirklich ein schöner Barsch gebissen hat, der ist aber natürlich gleich wieder abgegangen. Ganz zum Anfang, nimm schöne, kleine Köder. So um die 5cm. Ich habe zwar keine Erfahrungen mit den Kopytos, aber in 3,5cm hast du damit bestimmt auch Glück. Ich hätte dir jetzt eher zu Easy Shinern raten, in 2 Inch!!! (2Inch=5,1cm)
    Spinmads kann ich auch nur weiterempfehlen, dann aber für den ersten fangerfolg 4/6g. Als ich das erste mal mit so einem richtigen Barschköder ausgeworfen habe, da hat’s direkt um 6 Uhr morgens geknallt. Kein großer, aber ein besonderer. Also: Gummifische um die 5cm (für den Anfang), kleine Spinmads (4g, 6g), oder halt die Sachen von den anderen (hab das meiste selber noch nicht ausprobiert). Das gilt jetzt für spätes Fühjahr/Sommer/früher Herbst, im späten Herbst aber auch Winter ist es nochmal eine andere Sache.


    Equipment:
    Bestenfalls hast du eine Barschrute mit ungefähr 3-15g. Es gibt viele Leute die sagen, dass mit mir einer Allroundrute anfangen sollte (10-30g), aber wenn man sich auf eine Fischart eingeschossen hat, dass sollte man link. sich das fischwaidgerechte Tackle kaufen. Als Rolle eine 1000er, 1500er oder 2000er, je nach Gewicht der Rute/Rolle. Auf jeden Fall eine geflochtene Schnur, die 8fach geflochten ist. Als Stärke empfehle ich dir 0.08. Als Vorfach benutze ich Flouro Carbon. Das ist im Wasser so gut wie unsichtbar und wird für Barsche sowie Zander benutz (nicht für Hechte!!!). Dann noch immer alles rechtlich vorgesehene dabei haben und dann ist alles gut.

    Und dann heißt es einfach:Probieren, probieren, probieren!
    Du könntest dir auch nochmal die Videos von Lieblingsköder reinziehen, die helfen immer ganz gut.

    01.06.22 05:52 5
  • Profilbild Barsch-will-ich

    Also Bartsch Angel ist das beste für mich geht bald wieder für mich loss

    01.06.22 09:16 0
  • Profilbild KyuubiOP

    Danke euch Leute 🙏🏼

    01.06.22 11:34 0
  • Profilbild Barsch-will-ich

    Noch viel Glück und petri heil 👍🏼

    01.06.22 11:46 1
  • Profilbild Fischer Talia

    Und was hilft, ist Strecke machen. Lieber viele Stellen probieren als zu oft den Köder wechseln.

    01.06.22 12:18 0
  • Profilbild Fischer Talia

    Und ruhig auch mal ans Wasser trauen wenn das Wetter schlecht ist

    01.06.22 12:19 0
  • Profilbild KeKe10

    Probier es Mal mit Lieblingsködern.
    Meine Top Größe sind 5-6cm.
    Oder diese Spinnmads einfach werfen und Durchkurbeln.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.06.22 17:01 2
  • Profilbild KeKe10

    Das sind die 4g Spinnmads.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.06.22 17:01 2
  • Profilbild KyuubiOP

    Danke euch 🙏🏼

    02.06.22 17:03 0
  • Profilbild Han82

    Standard spinner in Silber und Gold und Strecke machen. Bei 12 gramm gibt's von 10 cm barschen bis meterhechten link sie halt finden und die Bedingungen müssen stimmen. miniköder bringen mehr verangelte und verletzte minifische, mit denen man eh nix anfangen kann.

    02.06.22 17:14 2
  • Profilbild Karlito_ist _angelsüchtig

    Ich würde erstmal Dropshot mit einem Würmchen ranmachen!

    02.06.22 17:54 0
  • Unbekannt

    Guck auf YouTube einfach Lieblingsköder an… 😉

    02.06.22 19:29 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler