Beiträge

  • Profilbild Mr.Pike211

    Moin,
    ich wollte mal fragen wie ihr euren Kescher auf dem belly transportiert bzw. befestigt?

    Gibt es da spezielle Kescherhalterungen ?
    meiner liegt einfach immer hinter dem Sitz und ist mit Magnet gesichert aber irgendwie denke ich das es doch eine bessere Lösung geben muss.

    Außerdem gibt mein jetziger kleiner Handkescher langsam den Geist auf und ich möchte mir bald mal was neues zulegen.
    Vielleicht könnt ihr mir da für dann auch noch einen Kescher empfehlen. Zielfisch ist Hecht.

    08.06.22 22:07 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Ich habe einen schwimmenden XXL Watkescher (damit auch ein großer Hecht rein passt😉) von Savage Gear.
    Der hat am Griff eine Leine mit Karabiner.
    Ich habe ihn normalerweise auch hinter mir.
    Wenn mich der gelegentlich stört oder ich ihn schnell zur Hand haben möchte, klinke ich den Karabiner bei mir am Bellyboot ein und lege den Kescher zu meiner linken auf's Wasser.
    Dadurch, dass er schwimmt, fährt der dann einfach neben mir her und ich hab ihn bei Bedarf, mit meiner freien Hand, sofort Griffbereit.

    09.06.22 06:26 3
  • Profilbild HarryHirsch85

    hab auch einen schwimmenden Watkescher der mit elastischer Sicherheitsleine über Karabiner am Belly befestigt ist.

    09.06.22 08:51 1
  • Werbung
  • Profilbild Invincible

    Ich habe das ganze exakt wie @Fliegauf Philipp gelöst. Entweder schwimmt der an der Leine herum, oder liegt angeleint hinterm Sitz. ✌🏻

    10.06.22 05:30 1
  • Profilbild ginorohde02

    Gummierte meerforellen Kescher sind ganz geil die kannst du denn an ein Band mit Karabiner machen und einfach am belly einhängen und hinterherziehen

    10.06.22 05:53 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler