Beiträge

  • Profilbild Drilling

    Moin ✌. Wollte mal fragen ob jemand weiß wo plötzlich die ganzen kleinen 25-35 Zander in der Havel oder Spree in Berlin herkommen? Die letzten Jahre war ja im Gegensatz zu jetzt nix an Zander.

    21.10.18 19:24 0
  • Profilbild Palino

    Es heißt am Wasser, dass im Teltowkanal, wohl wegen Schwarzmundgrundeln, stark besetzt wurde. Diese ziehen natürlich umher. Ich konnte online leider nichts dazu finden und kann somit den Wahrheitsgehalt nicht bewerten.

    21.10.18 20:11 0
  • Profilbild pau stodiek

    Habe ich auch aber bemerkt. Man fängt viele davon

    21.10.18 21:55 0
  • Werbung
  • Profilbild Spinfisher98

    Gestern am Teltowkanal konnte ich bei anderen Anglern auch beobachten wie eine Fritte nach der nächsten gefangen wurde.

    22.10.18 08:19 0
  • Profilbild JFK

    Von Besatz weiß ich nichts, wäre aber auch möglich.

    meine Vermutung ist, dass die jungen aufgrund der Grundel schneller wachsen und deshalb selber schneller von der Futterfisch Größe weg sind. Und außerdem kann ich mir vorstellen, dass die Zander aus den anderen Bundesländern aufgrund der Dürre überall nach Berlin zu dem durchgehend konstanten Wasserstand getrieben wurden. Wird man nächste Saison sehen, ob die dann noch hier sind oder wieder wegziehen.

    22.10.18 11:25 0
  • Profilbild altafalta

    am Rhein sind die raubfischbestände stark gestiegen durch das erhöhte Futterangebot (grundeln). kann mir vorstellen das es bei euch so ähnlich sein könnte

    22.10.18 14:08 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Das gleiche ist hier in Rostock an der Warnow zu beobachten.

    22.10.18 14:11 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler