Beiträge

  • Profilbild Brezenheimer

    Wie fange ich am besten Köderfische? Ich freue mich über alle Antworten. LG Brezenheimer

    06.10.22 15:19 1
  • Profilbild angler maxi

    Pose😉🙄😉

    06.10.22 15:22 3
  • Profilbild Raubfisch Zander

    Pose als Köder nimmst du Maden. 2m vom Ufer nicht weiter da fängst du Grundeln.

    06.10.22 15:31 1
  • Werbung
  • Profilbild Berti..

    leichte Pose kleiner Haken und ein oder zwei Maden.
    Vor Schilf Kraut Seerosen oder an Stegen.
    Um so kleiner das Gewässer desto einfacher.
    Worauf hast du denn bisher gefischt?

    06.10.22 15:33 3
  • Profilbild 1fach geflochten

    Für ca 10€ gibt zB im Decathlon super stippruten inkl. Zubehör. Dazu noch kleine 18er Haken und Maden und dann am Ufer Stippen. Kommt natürlich auf deinen zielfisch an, mit kleinen ukelei fängst keine großen waller aber für Zander, Hecht und Aal reichen die. An sandigen Bereichen geht da noch gut was. Aber je weiter in den Herbst desto schwerer wird es mit 2,5m Stippruten was zu fangen.

    06.10.22 15:42 1
  • Profilbild carpforce

    Pose, Feeder oder Match.
    12-14er Haken

    06.10.22 16:07 2
  • Werbung
  • Profilbild MadMax91

    Ein herzhafter feuchter Furz ins Wasser dann kommen sie alle hoch

    06.10.22 16:11 9
  • Profilbild PengPeng237

    Posen😂🤣👍

    06.10.22 17:38 1
  • Profilbild Dr. Ansitz

    Grundeln sind am leichtesten zu fangen, sind auch hervorragende Köderfische.
    Ansonsten kannste auch gut mit einer Stipprute alles mögliche link dafür eine 4m Stippe von WFT XK Bone (ca 20€), fertigmontage bekommste schon ab 1€.
    Mußt halt schon etwas genauer werden, was du fangen willst, und womit.

    06.10.22 17:39 1
  • Profilbild PengPeng237

    Am besten ist halt eine Pose
    Dann kannst du noch Maden und Würmer kaufen die kriegst du vllt schon für 1,50€-2,50€

    06.10.22 17:40 3
  • Profilbild Jonas Irmscher

    Mit pose und nich mal so weit vom ufer entfernt und als köder sind sosenmais und made gut geeignet 👍

    06.10.22 18:50 1
  • Profilbild MxP_Fishing

    Wenn du kleine für Zander und Aal willst, klappt das meist nicht mit der Stippe, die super für größere Köfis und grundeln klappt. Wenn Senken bei dir im Verein erlaubt ist, dann auch dir eine Krautfreie Stelle und wird ein bisschen Lockfutter auf die Senke und warte nh paar Minuten 👍

    06.10.22 19:08 1
  • Profilbild Dr. Ansitz

    Da wiederspreche ich.
    Kleine Köfi's mit einer Stippe klappt super und macht auch noch Spaß.

    09.10.22 08:53 3
  • Profilbild SchwarzAngler84

    Am beste ist Stippe ich angle nur auf köfi gehe ohne nicht am Wasser Stippe mit 0,5 oder 1g Pose eine kleine passende Kugel Blei und 16-18 Haken mit einer Made Fängt man sich schlapp in ne Stunde wenn sie auch da sind auf ner Senke gehen manche Fische nicht drauf besonders die Weißfische deshalb am besten eine Stippe

    10.10.22 11:04 1
  • Profilbild Angelfutzie

    mit einem kleinen haken und maden

    10.10.22 12:25 1
  • Profilbild Salmonperch

    Wie groß müssen denn die Köderfische sein mit der Senke kann man auch welche fangen oder mit so einer kleinen vor montierten Pose und Maden

    10.10.22 13:22 1
  • Profilbild Joshua S.

    Mit geknetetem Tost kann man auch gut fangen

    10.10.22 15:04 1
  • Profilbild Anton_als

    Auf was möchtest du denn Angeln? Aal, Barsch, Zander, Hecht, …? Und warum sollte das nicht gehen?

    10.10.22 15:48 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler