Beiträge

  • Profilbild F67

    Moin zusammen,

    hier ein Video was das Verhalten von Zander in der Laichzeit zeigt. Man sieht, dass der Zander alles attackiert, was sich seinem Nest nähert. Mir ist bewusst, dass aus einigen Fischereigesetzen kein konkretes Kunstköderverbot hervorgeht. Aber ich hoffe, dass ich mit dem Video einigen näherbringen kann, warum ich als verantwortungsbewusster Angler es für verwerflich halte, in Zandergewässern Kunstköder während der Schonzeit einzusetzen.

    (Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar)

    13.05.20 18:05 1
  • Profilbild F67

    Schreibt gerne mal eure Meinung

    13.05.20 18:08 0
  • Profilbild Makeshitgold

    Der Taucher ist schon ein mieser Typ,dass war sicher kein Wissenschaftler oder ähnliches. Zum angeln in Zandergewässern, würde ich sagen kann man machen solange man den Köder nicht auf den Grund sinken lässt und entweder im Mittelwasser oder an der Oberfläche angelt. Wenn ich jetzt wüsste ob sie in Ufernähenähe laichen,würde ich es ganz sein lassen. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

    13.05.20 18:51 0
  • Werbung
  • Profilbild thebeckhove

    Was man aber machen kann, ist KK ohne Haken zu werfen. Neben dem Wurftraining kann man so viel über Gewässerbeschaffenheit und Spots lernen ohne Befischungsdruck herzustellen✌

    13.05.20 20:42 0
  • Profilbild F67

    Ja, da spricht eigentlich nichts gegen, mir geht's mehr so um die ganzen “Barschangler“

    13.05.20 20:53 0
  • Profilbild thebeckhove

    Ja, die gibts auch noch...
    Bei uns ist das zum Glück verboten während der Laichzeit, Fliegenfischen mit Trockener / Nymphe ist aber erlaubt. Damit fängt man aber auch keine Zander und Hechte👌

    13.05.20 20:54 0
  • Werbung
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Ja bei unseren Vereinsgewässern auch verboten und beim Mittelfränkischen Verband auch.
    Zusätzlich sind die Schonzeiten angeglichen,bei den Verbandsgewässern sogar bis 01.06. die Schonzeit verlängert.

    Was ich persönlich gut finde und bis 1.6. wird wahrscheinlich sein weil im Europapokal und den großen Seen die Raubfische erst später laichen....

    Das Thema hatten wir ja schon oft und Beifänge wie es u.a. zahlreich in Brandenburg oder Sachsen der Fall ist könnten vermieden werden.

    13.05.20 22:18 0
  • Profilbild lcrm

    Also bei uns ist auch der Fall, dass der Verein die Schonzeiten verschärft hat:
    Schonzeit Zander und Hecht von mitte Februar bis Ende Mai und konplettes Kunstköderverbot.
    Halte ich durchaus für angebracht!

    14.05.20 03:36 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler