Leichte Spinnfischrute bis 35g wurfgewicht preis bis 200€
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Beiträge

  • Profilbild Danilo Fischer

    Moin in die runde was könnt ihr so im bereich mittleres spinnfischen empfehlen wie gesagt maximal sollte sie so bis 35g wurfgewicht haben und um die 2,10-2,20m lang sein und die rutenaktion sensibel mit dünnerer spitze das man auch mal einen kleineren köder werfen kann oder ein barsch nicht sofort ausschlitzt preis bis 200€ als rolle hab ich die Abu Garcia Revo Ike. Haut mal was gutes raus. An alle ein tight lines in die runde 👊👌

    22.07.22 10:56 1
  • Profilbild mauba

    Westin W3 Powerteez vielleicht? Hab mir auch gerade die Daiwa X Spin geholt und bin sehr zufrieden. Haben aber beide 2,40er Länge, falls dir das nicht schon zu lang ist.

    22.07.22 11:43 0
  • Profilbild Danilo Fischer

    Die w3 hab ich schon bis 70g wurfgewicht aber trotzdem danke 🙏

    22.07.22 12:07 1
  • Werbung
  • Profilbild Maxl07

    Servus,
    ich fische die Zeck Jigsaw in 2,40 m 10-40 WG zwar eine etwas dickere Spitze, habe aber auch schon mit Spinner und kleinen Wobblern geworfen und hatte trotzdem noch ein gutes Ködergefühl. Barsche schlitzen auch
    nicht aus. Ich bin sehr zufrieden und befische damit außer Forelle fast alle Raubfische(Barsch, Hecht,Zander,....) ( Preis um die 170€)

    LG aus Bayern

    26.07.22 12:34 0
  • Unbekannt

    Schau dir mal die Shimano Zodias an. Wirklich eine geile Rute!

    26.07.22 12:43 0
  • Profilbild Jan 1109

    Ich hatte vor zwei Monaten mal die rtb fortezza in der Hand und war echt beeindruckt. Ist allerdings 235 lang link_id=3059

    26.07.22 13:11 0
  • Werbung
  • Profilbild Christian Fr.

    Die Shimano Limitits Edition

    26.07.22 15:10 0
  • Profilbild Ilovethisfish

    Die Abu Garcia Spike X, sollte iwo bei € 150 liegen

    26.07.22 15:27 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Bullseye LK Allround... ist etwas länger als von dir gewünscht, bietet aber, wie der Name schon sagt, die Möglichkeit alles mögliche zu befischen. Natürlich muss man in den einzelnen Disziplinen dann ein paar Abstriche machen.
    Aber eigentlich ist das immer die Ergänzungsrute bei mir beim Spinnfischen.
    Gehe ich auf Barsch, habe ich meine 15g Zodias und die Allround dabei.
    Gehe ich auf Zander, habe ich die schwerste Bullseye LK und die Allround dabei.

    Nur beim gezielten Hechtangeln bleibt sie zu Hause, da nutze ich keine Ruten unter 50 bis 60g...

    26.07.22 17:22 0
  • Profilbild Anton_als

    Kann ich mich nur anschließen. Hab die Rute neulich gewonnen. Zander gibt es bei uns zwar nicht so, aber bisher hat sie sich bei Barschen/Hechten (Hechte als Beifang) sehr gut angestellt. Kleinere Fische machen Spaß, hat aber auch kein Problem mit größeren

    26.07.22 17:41 0
  • Profilbild Anton_als

    Also, die LK allround

    26.07.22 17:41 0
  • Profilbild Manuel Eick

    Kogha MadWasp bei Askari erworben👌🏻...bin bis jetzt mega link der Preis stimmt auch...

    26.07.22 18:30 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler