Beiträge

  • Profilbild Andreas Gniady

    Moin in die Runde hab da Mal ne Frage die mich brennend interessiert. künstliche Licht ist ja bei Angel. link neulich nochmal in Roermond gewesen und mir ist aufgefallen das eine Gruppe von 4 Anglern mit leuchtenden hacken und leicht ködern in der Dämmerung geangelt link wenn sie sie Aale und Hecht wieder rein geworfen haben ist es doch auch in Holland verboten oder

    09.01.22 10:16 0
  • Profilbild Vallstedt

    Wieso ist künstliches Licht verboten? Das höre ich zum ersten Mal.

    09.01.22 10:26 0
  • Profilbild Andreas Gniady

    Ein Licht als Lockmittel beim Angeln einzusetzen ist in Deutschland allgemein verboten. Als nicht erlaubte Lichtquellen gelten hierbei alle Lampen, welche einen Lichtkegel gezielt auf das Wasser strahlen. Auch Lichtquellen, die unter Wasser zum Einsatz kommen, sind verboten.

    09.01.22 10:33 3
  • Werbung
  • Profilbild Vallstedt

    Dieser Post wurde gelöscht.

    09.01.22 10:57 0
  • Profilbild Vallstedt

    Gibt es dafür eine gesetzliche Quelle? Zumindest für Niedersachsen habe ich diesbezüglich nichts gefunden.

    09.01.22 11:15 1
  • Profilbild Andreas Gniady

    eine gesetzliche Quelle gibt es wohl nur wieder regional bzw Bundesland bedingt .hab von einigen gehört die sagten Niedersachsen erlaubt Bayern verboten hier NRW auch aber habe auch hier schon Angler mit Leuchtkörper angeln link die Frage auch Mal in der Vorbereitung auf den Angelschein link soll vermieden werden das zum Beispiel Glasaal entnommen wird daher wollte ich es Mal genauer wissen wie es um die Holländer steht bin ab des öfteren in Holland

    09.01.22 11:28 0
  • Werbung
  • Profilbild ChrisMarley

    Haken

    09.01.22 12:08 1
  • Profilbild Zeti

    Ich kann mich auch noch daran erinnern das sowas in Bayern bei der Prüfung ein Thema war.
    Wie es in Holland geregelt ist hab ich keine Ahnung

    09.01.22 12:15 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler