Beiträge

  • Profilbild Klatschka

    Moin,
    ich überlege mir ein paar Spinner zuzulegen für meine Barschrute 5 - 20g.

    Habt ihr Erfahrungen mit Mepps Spinnern und könnt ihr mir Farben und Größen empfehlen?
    Hätte nichts gegen gute Barsche und auch mal kleinere Hechte.

    Danke vorab.
    Beste Grüße vom Edersee.

    20.07.19 15:17 0
  • Profilbild Sven Kreitlein

    2er Mepps Fische ich immer Top Farbe für Barsch Orange

    20.07.19 15:39 1
  • Profilbild CarpyFisherman

    ich feier die schwarzen Spinner von savage fest extrem ab sehr geile Farbe und top aktion funktionieren überall

    20.07.19 15:47 1
  • Werbung
  • Profilbild Andreas Pöhl

    Für mich ist der Mepps 3 der allerbeste Barschköder

    20.07.19 15:47 1
  • Profilbild Nombre988

    nimm nen mepps aglia long Redbow in 2,3 und 5er Größe!! Hab mit dem 5er einen 111 cm Hecht rausgeholt. Barsche gehen auch drauf musst aber grundnahe fischen

    20.07.19 16:12 2
  • Profilbild Isar_Fischer

    Mepps Agila Größe 4 in Farbe Silber ist die Kleinhechtmaschine. Mittlerweile fische ich den gar nicht mehr, um die Fritten nicht zu verangeln😂

    20.07.19 16:22 1
  • Werbung
  • Profilbild lennyMX18

    Ich habe bisher alle meine Hechte und Barsche auf den Mepps Agila größe 3 in so einer Melonen Farbe

    20.07.19 16:40 1
  • Profilbild Klatschka

    Sehr geil. Nutzen ja doch einige 😃👌🏻
    Ich fische in einer Talsperre die ziemlich tief ist. Hoffe ich bin damit dort erfolgreich.

    20.07.19 16:40 0
  • Profilbild toka

    Verwende nur noch Kupfer, kann auch etwas korrodiert und dunkel sein. Größe 3 für Barsch 5 für Hecht.

    20.07.19 16:45 1
  • Profilbild Klatschka

    Und könnt ihr einen Vergleich zu den DAM Effzet ziehen?

    20.07.19 17:39 0
  • Profilbild Palino

    Das schlimmste am Spinner ist der Drilling. Der tackerte mir immer regelrecht das Maul der Barsche zu. Selbst die Jigspinner mit Zwilling nutze ich nur noch ungern, weil ich keine Lust auf halbe OP's habe.

    20.07.19 17:55 1
  • Profilbild wossi

    Hab meinen aufgebogen und auf Einzelhaken umgebaut. 🤗

    20.07.19 18:03 1
  • Profilbild sebbo1983

    Mein persönliches Fazit ist, die Mapps Spinner sind die fähigsten Spinner da kommt DAM nicht hinterher.
    Die Farbe der Spinner wähle ich je nach der Wasserqualität, meine Größen sind 3&4.

    20.07.19 18:21 1
  • Profilbild Andreas Pöhl

    wer schnell Haken an Spinbwrn umrüsten möchte, der sollte Mepps TW benutzen. Die Schraubt man einfach auf, da muss man nicht groß rumbiegen

    20.07.19 18:52 2
  • Profilbild grey_heron_baits

    ich hatte mal nen alten panther martin spinner gefunden. die dinger laufen so geil, da können die teile von mepps einpacken. die laufen fast wie von alleine...

    allerdings ist das alles ne glaubensfrage. habe auch schon mit billig amazon spinnern gut gefangen. (siehe hecht 60 cm auf meinem Profil)

    20.07.19 19:19 2
  • Profilbild Iiuz

    Solange die Spinner gut laufen kannst du eigentlich jeden Spinner nehmen - für Barsch und kleine Hechte geht nen 3er gut

    21.07.19 14:50 1
  • Profilbild azazel4by

    mepps 3 und 5 in Silber und Kupfer ist ne Allzweckwaffe auf alle Räuber

    21.07.19 14:53 1
  • Profilbild slunky

    4er mepps 🤫 läuft

    21.07.19 15:14 1
  • Profilbild Borgatz

    Savage Gear Spinner. Um Welten besser als Mepps und DAM Effzett

    21.07.19 16:01 0
  • Profilbild Lauerput

    5er Mepps fängt alles, sogar 10 cm Döbel. Wobei gerade das das Problem ist. Das Lösen von untermaßigen Fischen fällt oft schwer, da der Drilling weginhaliert wird.

    21.07.19 18:28 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler