Beiträge

  • Profilbild OnkelFlip

    Was haltet ihr davon mit Musik auf den Ohren zu Fischen besser oder eher schlechte wegen der Konzentration.

    26.06.20 01:17 1
  • Profilbild MoritzB

    Höre immer Musik oder ein Hörbuch.

    26.06.20 02:28 2
  • Profilbild PN0000

    Ich höre auch immer Musik also mit Kopfhörern und bis jetzt hab ich nie beim jiggen irgendwelche Defizite gemerkt kann auch an der Gewohnheit liegen das der Anhieb eigentlich immer sitzt musste selbst probieren

    26.06.20 03:09 0
  • Werbung
  • Profilbild Muzo_baits

    Ich bevorzuge spinnfischen ohne Musik. Finds wichtig auf dem Wasser zu hören was um mich los ist

    26.06.20 03:59 7
  • Profilbild KonstiRGBG

    Also bei mir ist ein Ohr für die Umgebung und eins für meine Angelplaylist... 👌

    26.06.20 04:10 0
  • Profilbild Mitchell

    Bei mir auch :) ein ohr fürs wasser eins für musik oder hörbuch 😊

    26.06.20 04:17 0
  • Werbung
  • Profilbild KurtMigge

    Was für ne geile Frage🤣 Soll ich dabei Kaugummi kauen oder nicht?

    26.06.20 04:35 8
  • Profilbild KonstiRGBG

    Bei Kaugummi wäre ich vorsichtig! Nicht das der noch Scheuchwirkung hat 😉 Spaß bei Seite... Finde das OK wenn jemand interessiert wie andere so "banale" Dinge halten... 😅👌

    26.06.20 04:42 6
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Hab immer ne Charge 3 von JBL auf dem Boot.
    Über den Tag hinweg ist ein bisserl Musik schon nicht schlecht.
    Ganz am Morgen und auf Abends hin, hab ich es aber lieber ruhiger und beobachte das Wasser.

    26.06.20 09:22 5
  • Profilbild KonstiRGBG

    Das stimmt... Morgens, Nebel auf dem Wasser... Da muss es leise sein... Sogar in der Stadt (Regensburg)

    26.06.20 09:54 2
  • Profilbild Walex1

    Entweder ich genieße die Ruhe beim angeln, oder ich höre mit Genuss Musik, beides passt mMn. nicht wirklich zusammen.

    26.06.20 10:36 4
  • Profilbild Frey

    Denke das ist jedem selbst überlassen.. Der eine mag es der andere nicht 😅 von der Konzentration her ist es an sich ja auch kein Problem 😜
    Ich selbst lausche lieber der Natur da ich auch zum abschalten ans Wasser gehe /fahre😁
    Früher hatte ich auch immer Musik auf den Ohren aber als ich des eine Mal besuch von einigen Wildschweinen hatte 😂lass ich des lieber

    26.06.20 10:43 3
  • Profilbild PfälzerMensch

    Dieser Post wurde gelöscht.

    26.06.20 11:22 0
  • Profilbild Palino

    Bin gar kein Fan von Musik an Wasser. Entweder will ich Ruhe oder mich mit meinem Angelpartner unterhalten. Zudem hört man nicht selten auch die Fische ein paar Meter weiter rauben und weiß wo man hinwerfen muss

    26.06.20 12:35 2
  • Profilbild Gunny_goes_outside

    Musik kann ja vor und Nachteile haben:

    Con: Man hört nicht, wenn ein Peta Spinner kommt.
    Pro: Man hört das Gelaber von einem Peta Spinner nicht.
    ;D

    26.06.20 13:40 6
  • Profilbild Fishing Freak 15

    meiner Meinung nach ist das schlecht und verscheucht die fische . erstrecht , wenn das leid einen guten Bass deinen hat und das dröhnte Unterwasser . ich bin Mal getaucht und dann hab ich es von 10 Metern gehört und gespürt . wenn ich des schon spüre dann spüren es die fische sicher auch,da Seitenlinienorgan ... also mein Ding ist es nicht aber das war meine Meinung

    26.06.20 13:43 1
  • Profilbild PfälzerMensch

    Dieser Post wurde gelöscht.

    26.06.20 15:20 0
  • Profilbild Marco HH

    Also ich finde es Ohne Musik am besten bzw am Schönsten, weil ich möchte die Natur genießen, hören und sehen und natürlich mich dabei Entspannen, und nicht Musik hören und wenn ich Musik hören möchte bleibe ich zuhause. (ps es ist nicht böse gemeint) oder was meint ihr.!? 🤔

    27.06.20 18:02 1
  • Profilbild Hohlfeldt60

    Also ich mag die Stille beim Angeln. Habe den ganzen Tag gerappel und Gelaber um mich. Wenn ich dann beim angeln bin, genieße ich die Ruhe und Stille. Aber jedem das seine 😉

    27.06.20 20:29 3
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Ab 10.00 Uhr ist bei uns auf dem See zumeist eh Schluss mit "Ruhe" auf dem Wasser.
    Da sind dann am Ufer die Bader und auf dem See geben sich Schleppangler, Dampfer, Segelboote, Standuppaddler, Kanufahrer, Wind- und Kitesurfer usw. die Klinke in die Hand. 😂
    Und wenn die Sonne dann noch gnadenlos vom Himmel Ballert, die Beisslust der Fische gegen Null geht und irgend etwas für die allgemeine Auflockerung von Nöten ist, ist Musik für etwas gute Laune sehr gut geeignet und es kommt ein bisserl Sommerfeeling auf.

    28.06.20 18:07 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler