Beiträge

  • Profilbild God

    hey.
    Am nächsten Wochenende gehe ich mit der Jungendgruppe von Fischereiverein Hannover Nachtangeln.
    Ich möchte es auf Hecht versuchen aber kenne das Gewässer noch nicht. Ich habe gehört, dass die größeren Hechte eher auf dem Grund stehen weil sie kein Risiko eingehen wollen und unten tote Fische oder fast tote Fische essen, also wollte ich eine Montage auf Grund machen und eine ca. 2 Meter tief.
    Stimmt das, was ich da gehört habe? Hab ihr Tipps?
    Sollte man den Köderfisch besonders befestigej?
    Ich denke mit der Grundmontage kann ich auch Zander fangen oder?

    Danke schonmal im Vorraus

    LG Massi | God

    18.09.17 04:35 1
  • Profilbild Earthy

    also wenn du nachts gehst so kenne ich das zumindest..da ziehen auch die groß Hechte ins flachgewässer teilweise da brauch man auch nicht soweit auswerfen.also probier es einfach aus.pose läuft auch immer gut.für die lockwirkumg leg ein paar köfis in Knoblauch ein da geht Zander und Hecht drauf!!.ksnnst ja hier mal Bilder reinstellen wenn ihr Erfolg hattet.

    18.09.17 07:43 4
  • Profilbild God

    auf jedne fall, klar danke! :)

    18.09.17 11:56 0
  • Werbung
  • Profilbild Simon.stephani

    bin auch im fhv und das stimmt aber nachts klappts auch auf 1 nem meter ☺ Petri!

    18.09.17 13:24 1
  • Profilbild God

    Danke, kommst du auch? Kenne dich glaube gar nicht🤔

    18.09.17 13:28 0
  • Profilbild Marcel Seidel

    knoblauch ( lockwirkung auf echt ) nie gehört.....

    21.09.17 16:01 1
  • Werbung
  • Profilbild Marcel Seidel

    hecht

    21.09.17 16:01 0
  • Profilbild God

    okaaay :)
    Sonst nich vllt Tipps? :o

    21.09.17 16:01 0
  • Profilbild Earthy

    Ja Knoblauch geht bei Hecht sehr gut!hatte da mal s mein größten mit Dran gehabt aber das ist das ganze stahlvorvach zerrissen 😱.
    was auch gut bei Hecht läuft den köfis in Lebensmittel Farbe legen und mehrmals wenden bis man den gewünschten Farbton hat zb.rot oder blau oder grün!!!!ist ein neuer reizefeckt für den Fisch wenn garnix geht!!!!

    21.09.17 16:54 1
  • Profilbild Maik Tödter

    Hechte räumen in Gewässer auf und fressen gerne tote Fische. Ich habe mein PB in einem stark beangelten Gewässer auf Fischfetzen gefangen im Dunkeln. Naturköder gehen immer.

    21.09.17 17:30 1
  • Profilbild Earthy

    Was auch eine sehr hohe reizwirkung hat ist den köfi zu färben in Lebensmittel Farbe!mehrmals in der angemischten Farbe drin wenden bis man die gewünschte farbstärke erreicht hat!bringt dir nachts zwar nicht viel aber in der morgen Dämmerung zb .besten Farben sind rot gelb grün oder blau!probier es aus wirst dich wundern wie die sich drauf stürzen da es wie gesagt eine extreme reizwirkung hat

    22.09.17 10:22 1
  • Profilbild tillreinke

    Nimm eine auf Pose und andere Auf Grund

    22.09.17 10:25 1
  • Profilbild Earthy

    und hattest du schon Erfolg oder geht es erst heute los?

    23.09.17 12:24 1
  • Profilbild God

    geht erst jetzt los, erste rute mit köderfisch draussen. am anfang nen 10cm hecht beim 2 wurf 10cm vorm ufer gefangen ( beim spinnfischen)

    23.09.17 12:28 0
  • Profilbild Earthy

    Sag Bescheid was du gefangen hast und wie es lief paar Bilder wären such gut👍

    23.09.17 21:06 1
  • Profilbild God

    Naja, beide Vorfächer bisher abgerissen, jetzt 3 Ruten auf Aal draussen ^^

    23.09.17 21:17 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler