Beiträge

  • Profilbild Chiemsee_PIKE

    Servus,
    Habt ihr mit Offset Jaken gute Erfahrungen gemacht?
    Bekommt ihr mehr Fehlbisse damit?
    Würde mich mal interessieren.

    06.11.21 08:34 0
  • Profilbild Tore746

    Habe damit im Sommer auf Hecht zwischen Seerosen geangelt und hatte natürlich viele Fehlbisse, aber auch viele Fische gelandet.

    06.11.21 08:44 0
  • Profilbild blluebird

    Ich gebe denen immer mal wieder ne Chance aber ich persönlich habe kein Vertrauen mehr in die Dinger. Ich habe die jetzt mit verschiedenen Ruten und verschiedenen ködern gefischt und jedes Mal hatte ich nur fehlbisse. Einmal hat der Fisch den kompletten gummifisch vom Haken gerissen und mir beim Biss fast die Rute aus der Hand gerissen und trotzdem hing der Fisch keine Sekunde obwohl ich natürlich auch angehauen habe. Mir ist bewusst, dass viele Leute damit gut fangen und auch, dass die fehlbiss und Aussteiger Rate mit offset Haken höher ist. Aber bei einem normalen jigkopf sind bei 7 bissen 1-2 fehlbisse/ Aussteiger dabei. Bei offset Haken ist bei mir in 3 Jahren mal ne grundel hängen geblieben und das wars

    06.11.21 09:49 1
  • Werbung
  • Profilbild Chiemsee_PIKE

    ok danle

    06.11.21 11:14 0
  • Profilbild Tore746

    ja sollte man nur benutzen wenn es auch wirklich notwendig ist

    06.11.21 11:17 0
  • Profilbild BarschPower

    Ich fische extrem viel mit Offset und Chebu. Fehlbiss Rate ist bei mir aber sehr gering. Der Anhieb muss halt sitzen🤷‍♂️

    06.11.21 11:42 4
  • Werbung
  • Profilbild Fritzi

    Hat auch was mit der Beschaffenheit des Köders zu tun.
    Bei weicheren Gummis wie z.B. dem Easy Shiner, funktioniert das super weil durch die weiche Gummimischung der Haken beim Biss viel besser greifen kann.
    Je härter der Gummifisch desto mehr fehlbisse wird es geben

    06.11.21 14:42 1
  • Profilbild blluebird

    Ich hab wie bereits gesagt seinerzeit viel probiert. Auch bei keitech hatte ich nur fehlbisse.

    06.11.21 15:14 0
  • Profilbild Uwr

    Easy Shiner + Offsethaken funktioniert einwandfrei!
    Der Gummifisch muss weich sein , dann gibt's kaum Fehlbisse!

    07.11.21 06:07 2
  • Profilbild Fischgesicht95

    Ich fische auf Barsch fast nur offsets und habe nicjt mehr fehlbisse als mit normalen jighaken
    Bei Hecht das gleiche 🤷‍♂️

    07.11.21 20:30 0
  • Profilbild blluebird

    Dieser Post wurde gelöscht.

    07.11.21 21:05 0
  • Profilbild blluebird

    Ich habe eigentlich immer weiche gummifische genutzt. Wahrscheinlich hatte ich einfach h nur Pech

    07.11.21 21:05 0
  • Profilbild Fischgesicht95

    konnte sich der Haken auch noch weit genug raus drücken?

    07.11.21 21:18 0
  • Profilbild blluebird

    Ja. Wie bereits gesagt das eine mal hat es mir den Köder vom Haken gerissen. Das war entweder ein berkley halloween belly oder einer von diesen daiwa shads die aussehen wi ein easy shiner

    07.11.21 21:21 0
  • Profilbild Fischgesicht95

    Ich benutze beim offset immer solche Schrauben oder Spikes die man in den Köder dreht/steckt
    So reißt nichts aus oder wird runtergerissen

    link439-bmr-final-keeper/?number=SW20015.3&sPartner=adwords&gclid=Cj0KCQjw8p2MBhCiARIsADDUFVF-9aGcS_qzQg4pJnnm4XcM94uio9FWjJ47ntf3DdVFCpT2X4nsAmAaAo6lEALw_wcB


    link

    07.11.21 21:37 0
  • Profilbild blluebird

    Die hab ich auch

    07.11.21 21:39 0
  • Profilbild Palino

    Ein Vorteil sind weniger Aussteiger. Irgendwie sitzen sie durch den großen Hakenbogen besser.

    07.11.21 21:53 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler