Beiträge

  • Profilbild LichtGorgon

    Ahoi liebe Petrijünger,

    Welche Zange benutzt ihr gerne zum Haken lösen beim Hecht?
    Sowohl beim Spinnfischen als auch beim Ansitz.
    Arterienklemme, lange Zangen oder die pistolenförmigen Lösezangen?

    Danke für die Infos und Meinungen!

    05.06.20 17:57 0
  • Profilbild Mox

    Ich habe immer eine Arterienklemme und eine größere Lösezange mit Pistolengriff dabei. Bei Hechten (vor allem bei größeren)ist mir die mit Pistolengriff lieber. Das handling liegt mir da mehr als mit der Arterienklemme.

    05.06.20 18:07 2
  • Profilbild Housemeister

    Ich hab immer ne Pistolenzange dabei, falls der Haken mal sehr tief sitzt, arbeite aber lieber mit ner Arterienklemme.

    05.06.20 18:08 1
  • Werbung
  • Profilbild Housemeister

    Zwei doofe ein Gedanke 😁

    05.06.20 18:09 1
  • Unbekannt

    Hab immer eine Pistolenzange bei, eine stabile Arterienklemme und eine Zange um Haken locker durchzuknipsen, falls das lösen eine zu große Doktorarbeit wird. Knipse lieber einen Haken kurz ab als 10 Minuten am Hecht rumzufuhrwerken. Und ist auch nicht verkehrt, wenn man sich selbst mal ein Drilling reinzimmert 😁

    05.06.20 18:53 1
  • Profilbild LichtGorgon

    Das mit der Kneifzange ist nen guter Punkt 😉
    Wie lang sind die Arterienklemmen da so? Ich komm bei meiner ständig in Kontakt mit den Hechtzähnen, was verständlicherweise störend ist 😅

    05.06.20 19:02 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Puh, gute Frage schätze um die 15-20 inkl. link ich irgendwann mal für n Appel und Ei gekauft. Aber funktioniert super. Aber die meisten Haken löse ich tatsächlich mit der Pistolenzange - wenn die Haken nicht direkt vorne hängen. Geht wunderbar.

    05.06.20 19:06 2
  • Profilbild slunky

    aterienkllemme ist gut für kleine Kumpels, für richtige Früchtchen gibts was bei "zeck"...

    05.06.20 19:25 0
  • Profilbild slunky

    spass diggi...
    gibt schon gute link die kosten auch nicht Die Welt.

    05.06.20 19:28 0
  • Profilbild Angelfutzie

    ich hab so ne pistolenzange von spro, die kannst auch als Betäuber nehmen

    05.06.20 19:39 0
  • Profilbild xXTyZeMXx

    Moin🖖 ich bevorzuge eine lange stabile Arterienklemme!! Da der Hecht vergleichsweise weiches Knorpelgewebe hat, passt das!! Am Ende nimmt Jeder das, womit er die besten Erfahrungen hat!! 😉

    05.06.20 21:41 0
  • Profilbild Walex1

    Eine lange, abgewinkelte Spitzzange aus dem Baumarkt 👍

    06.06.20 10:01 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler