Beiträge

  • Profilbild Metallundfutter

    Moin Freunde!

    Ich hab folgendes Problem: Beim Angeln mit Spinnern vorallem kommt es immer wieder dazu sich die Schnur beim Aufspulen um den Spulenkörper wickelt (siehe Bild). Wenn man das nicht bemerkt und neu auswirft, entstehen dabei die schönsten Perücken.
    Die Schnur ist eine 8-fach geflochtene Daiwa J-Braid und etwa ein halbes bis dreiviertel Jahr alt. Ich achte auch immer wieder drauf, dass aufgeraute Stellen abgeschnitten werden.
    Woran kann das liegen? Hatte jemand schonmal ähnliche Erfahrungen mit der Rolle oder anderen Rollen gemacht? Welche Lösung gibt's dafür?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    16.07.22 11:43 0
  • Profilbild Anton_als

    Benutzt die einen Wirbel? Beim Angeln von Spinnern (welche ja rotieren) kann es ohne Wirbel vorkommen, dass sich Perücken bilden und die Schnur so aussieht. Hab die Rolle selber, konnte sowas aber nicht feststellen.

    16.07.22 11:47 0
  • Profilbild Metallundfutter

    Ja, Wirbel benutze ich natürlich.

    16.07.22 11:48 0
  • Werbung
  • Profilbild Anton_als

    Ok, dann kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Hatte es 1-2 mal das sich die Schnur beim werfen irgendwie falsch abgewickelt hat. Perücken hatte ich am Anfang nur ein paar mal weil ich zu viel Schnur drauf hatte, sieht bei dir aber nichtmal aus.

    16.07.22 12:39 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Fährt der Spulenkopf weiter hoch, wie gewöhnlich, wenn dass passiert?
    Hast du beobachtet, wie die Schnur auf die Spule gekommen ist?

    16.07.22 13:05 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Könnte vielleicht sein, dass die Achse locker ist und hin und wieder nach oben rutscht.
    Ansonsten passiert sowas noch, wenn man lose Schnur, ohne Gegendruck aufkurbelt.

    16.07.22 13:07 0
  • Werbung
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Machst du Spinnstopps, nach denen du vielleicht lose Schnur aufkurbelst?

    16.07.22 13:08 0
  • Profilbild Metallundfutter

    Ob der Spulenkopf weiter hoch fährt oder wie die Schnur auf die Spule gekommen ist, kann ich nicht sagen weil mir das nie aufgefallen ist.

    Aber die Theorie mit dem fehlenden Gegendruck klingt plausibel weil kleine Spinner ja auch nicht viel wiegen und das wahrscheinlich schon ausreicht damit sich das verwickelt.

    16.07.22 13:30 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Am besten erstmal beobachten, was da denn passiert.
    Wahrscheinlich kommt sofort ein "Aha " 😉

    16.07.22 13:33 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler