Beiträge

  • Profilbild BOYLY

    Morgen geht es an unseren Vereinsee auf Zander und Rapfen ich hab noch nie am See auf sie geangelt.
    Unser See ist sehr klein und hat auch kaum Kanten und ist eigentlich überall gleicht Tief so 170 wegen dem Niedrig Wasser es gibt nur Paar überhängende Büche.
    Wir angeln so von 8 bis 1 mittags und beide Fische sind sehr Zikig und man bekommt sie selten an den Haken angeln dürfen wir nur mit Kunstködern.
    Fieleicht hab ihr allgemeine Tipps

    03.09.22 10:23 1
  • Profilbild Herrn Tourist

    Den einzigen Tipp den ich dir geben kann ist "Fieleicht" richtig zu schreiben😉 (vielleicht)

    03.09.22 13:27 0
  • Profilbild Firestorm72

    Ka, früher Anfangen mit dem Angeln.

    03.09.22 13:35 1
  • Werbung
  • Profilbild Godspeed

    Rapfen mögen was schnelles, blinkendes und dicht unter der Wasseroberfläche geführtes.
    Zander was langsamereres, unauffälligeres und eher gejigtes.

    Natürlich schließt das eine das andere nicht völlig aus.

    Ich würde mich eher auf die wenigen Kanten und Bäume fokussieren, aber hin und wieder auch Mal mitten im "Freiwasser" werfen kann nicht schaden.

    03.09.22 13:41 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler