Beiträge

  • Profilbild Philipp Nicolai

    Bin auf der Suche nach paar billigen jigspinner und bin darauf gestoßen, was sagt ihr?

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    14.07.22 16:15 1
  • Profilbild carpforce

    China Köder.
    Für den Preis kann man nichts falsch machen.
    Würde dann nur der Sprengring und den Haken wechseln.

    14.07.22 16:24 4
  • Profilbild Philipp Nicolai

    Naja... Will mir nicht noch zusätzlich sprenring und Haken kaufen aber trotzdem danke.

    14.07.22 16:26 1
  • Werbung
  • Profilbild Dawid Geht Angeln

    Geh lieber ins angelgeschäft dort wirst du auch zu jigspinnern beratten und dan kannst du dir sicher sein das du den richtigen hast außerdem sind sie dort auch günstiger

    14.07.22 16:26 1
  • Profilbild Philipp Nicolai

    Okay Dawid

    14.07.22 16:26 1
  • Profilbild Palino

    „Naja... Will mir nicht noch zusätzlich sprenring und Haken kaufen aber trotzdem danke.“

    Dann zahle gleich ein Euro mehr für einen Spinmad und erhalte einen fertigen und guten Köder. Der Doppelhaken ist auch einiges wert! Weniger Hänger aber dennoch gute Hakquote.

    14.07.22 16:30 3
  • Werbung
  • Profilbild Philipp Nicolai

    Ja aber 7€ für ein köder....

    14.07.22 17:28 1
  • Profilbild Oanga83

    Du musst bedenken daß der Preis für 5 Stück ist.
    ich habe ich so dinger von Wish und die fangen richtig gut.

    14.07.22 17:29 1
  • Profilbild Palino

    Ja aber dafür Kompromisslos gut angeln und fangen. Jigspinnet mit Drillingen Angel ich nicht mehr…

    14.07.22 17:29 1
  • Profilbild Philipp Nicolai

    Ne bei spinnmad 1 köder 7€ und in China bestellen dauert so lange

    14.07.22 17:30 1
  • Profilbild Philipp Nicolai

    Könnte man nicht beim drilling ein Haken weg knipsen?

    14.07.22 17:30 1
  • Profilbild Nicolas O.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, wer billig kauft, kauft zweimal.
    Kauf dir lieber einen guten Jigspinner, mit gutem Haken, Sprengring und Wirbel. Da hast du länger Spaß dran und fängst wahrscheinlich auch besser.
    Nicht zu vergessen, die oft umwelttechnisch fragwürdigen Materialien aus China.

    14.07.22 17:41 2
  • Profilbild Philipp Nicolai

    Okay habe mir überlegt das ich mir ein paar chatterbaits kaufe sind bissel billiger mit Gummi und wenn Ich mal mehr geld habe kaufe ich mir die

    14.07.22 17:42 0
  • Profilbild Barsche&Hechte

    Ich glaube nicht das Chatterbaits „billiger“ sind, denn Trailer halten nicht ewig (außer du Kauf Zman oder so, aber das wäre ja zu teuer. Angeln ist eben ein teures Hobby

    14.07.22 18:34 1
  • Profilbild Palino

    „Könnte man nicht beim drilling ein Haken weg knipsen“

    Nein. Die zwillingshaken sind ohne sprengringe dran. Dadurch drehen sie sich nicht seitwärts und legen sich bei bodenkontakt an den Köder, wodurch man insgesamt weniger Hänger hat. Ganz Hänger-befreit ist man jedoch nicht.

    14.07.22 19:06 0
  • Profilbild Palino

    Und jigspinner halten ewig, wenn man keine Hänger hat. Wenn man von Lackplatzer absieht. Gummi ist da kein ernsthafter Vergleich.

    14.07.22 19:08 0
  • Profilbild Palino

    Mein letzter Tipp, dann höre ich auf, weil du hier langsam mit x Threads das ganze Forum beschäftigst.

    Hänge ein Blei vor einen ganz normalen Spinner wenn du in die Tiefe möchstest. Egal ob Blei mit sprengring oder cheburashka.

    14.07.22 19:16 3
  • Profilbild Ilmenau_Otter

    Ich kann schon die Intention verstehen günstige JigSpinner zu link mir im Fluss sind die sofort weg wenn man nicht aufpasst, und bei jedem Angeln 5-10 Euro nur an JigSpinnern zu verlieren ist mir echt zu teuer, und baden gehen will ich auch nicht immer 😂

    14.07.22 21:03 0
  • Profilbild carpforce

    Wenn einem die Köder zu teuer sind, sollte man eigentlich mit dem Angeln aufhören.

    5 Köder für nen Zehner plus eventuell für paar neue Haken sollte man schon haben.

    Ich kann nachvollziehen das man mit 14,15, 16 Jahren nicht die Kohle hat für geile Köder, jedoch sollte man entweder investieren oder es sein lassen.

    Oder man angelt nur mit Dosenmais und selbst gesammelten Würmern.

    Ich hab auch die Jigspinner von illex, den spinnmad und auch neue die von Savage gear (übrigens auch ganz geil die Teile).
    Ich habe aber auch die von China in unterschiedlichen Gewichten, Ausführungen und Gewichten.

    Die Teile sind ein garant für Fänge aber auch für Hänger, jedenfalls bei mir.

    Kauf die China Teile und teste diese!

    14.07.22 21:45 0
  • Profilbild Barsche&Hechte

    Mir fällt gerade auf, dassin den Köder beim Pfingstzeltlager gewonnen habe 😅.
    Gefischt habe ich ihn noch nicht, weil mir die Größe nicht zusagte und ich in der Größenordnung immer zum meinem SpinMad Jigmaster gegriffen habe. Den Köder besitze ich ja allerdings auch erst seit Pfingsten.
    Ich hatte auch einen von Balzer, der war mir leider nach einem Nachläufer abgerissen (Trotz Kraut, das den ganzen Köder bedeckte, ist ein Barschschwarm hinterher geschwommen), also habe ich ihn nachgekauft und der neue läuft nicht richtig, was bei 10€ schon ziemlich schmerzt.

    14.07.22 23:05 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler