Beiträge

  • Profilbild Verwey

    Habe mir eine Shimano stradic ci4+ 4000 gekauft. Sie ist gerade angekommen, allerdings glaube ich, dass sie kaputt ist oder ich stelle mich sehr dämlich an...

    Ich habe die Kurbel in die Rolle reingeschraubt und soweit passt alles, allerdings wenn man aufhört zu kurbeln stoppt die Spule nicht, sondern die kurbel lößt sich einfach ein bisschen aus dem Gewinde. Egal wie fest ich die Kurbel ins Gewinde drehe (ohne Gewalt anzuwenden). Gibt es da einen Trick oder ist die Rolle kaputt?
    Im Manual oder hier im Forum konnte ich nichts entsprechendes finden...

    29.06.20 09:26 0
  • Profilbild PN0000

    Das ist nicht normal

    29.06.20 12:45 1
  • Profilbild PN0000

    Wenn du den Spulen Bügel festhältst und die Kurbel reinschraubst
    (Nicht zu fest danach kommt ab ) naja auf jeden Fall ist die Kurbel dann fest die löst sich dann nicht und wie meinst du das mit dem die Spule dreht sich weiter ? hältst du da in dem Moment die Kurbel noch fest ?

    29.06.20 12:51 1
  • Werbung
  • Profilbild PN0000

    Ich hab mir meine Stradic gerade geholt im normal fall ist das so hältst die die Kurbel fest dreht sich nix weiter und wenn die sich weiter dreht müsste sich das Gewinde immer mehr anziehen also fester sitze. Nicht lockern

    29.06.20 12:56 1
  • Profilbild Verwey

    okay ich konnte es beheben. Es ist nichts kaputt. Danke @PN0000
    In der kurbel selbst ist eine Art Mutter oder so, die nicht ganz festgeschraubt war und deswegen das Gewinde verkürzt hat... schwer zu beschreiben.
    Allerdings macht die Rolle ganz leichte schleifgeräusche. Deine auch?

    29.06.20 13:18 0
  • Profilbild Verwey

    die meine ich

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    29.06.20 13:21 0
  • Werbung
  • Profilbild paul.finesse

    Leichte Pfeifgeräusche sind normal, hatte ich früher auch bei Stradic, rarenium

    29.06.20 21:55 1
  • Profilbild Bastelli

    Ich habe die Stradic auch und die, von dir beschriebenen, Schleifgeräusche könnten vom Schnurlaufröllchen kommen. Ich musste die Rolle schon zwei Mal deswegen einschicken. Und ich fische die Rolle nicht etwa jeden Tag in der Oder, so das sie einer große Belastung ausgesetzt wäre. Im Gegenteil, die Rolle bekommt vll. 1 - 2 Mal im Monat was zu tun...
    Für meinen Teil bin ich sehr enttäuscht - gerade auch, weil die Rolle nicht unbedingt günstig ist. Mein Händler meinte dazu, dass in dieser Serie und dem Preisniveau, keine hochwertigen Komponenten mehr verbaut werden. Meine 10 Jahre alte Rarenium und Technium laufen im Gegensatz dazu noch immer wie Uhrenwerke🤷🏼‍♂️

    30.06.20 11:48 1
  • Profilbild Ole Peters

    Leider kann ich Bastelli nur beipflichten. Bei mir sind schon vier Shimano Rollen defekt gegangen und nicht wegen unsachgemäßen link jetzt umgestiegen auf Daiwa

    30.06.20 17:04 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler