Beiträge

  • Profilbild Maxi F.

    Hallo Community,

    ich hab nach mehreren Jahren Pause wieder mit dem fischen begonnen und weiß garnich, warum ich über Haupt mal aufgehört habe 😃

    wohne mittlerweile ganz in der von der weser (bei vlotho) und würde da gerne mal mit der spinnrute angreifen (auf alle Räuber - außer speziell auf wels).

    nun gibt's bei uns an der weser kaum buhnen und die die da sind, sind sehr klein.

    wie würdet ihr so einen Fluss, der arm an Hotspots ist, angehen?

    LG maxi

    01.11.17 19:10 0
  • Profilbild Angel-Johnny

    Einfach in die Mitte die Rute link sind meistens die tieferen Wels link man nach ner 1/2 h halt nicht mal nen biss hatte Spotwechsel

    02.11.17 21:26 0
  • Profilbild angel-juenger.de

    Beim Spinnfischen heißt es an so Gewässern die keine besondere Struktur haben und man die stellen nicht kennt Strecke machen und dinge suchen wie Brücken, Stege, Wasserbauwerken, außen Kurven usw. halt alles was sich vom Rest abhebt dann sollte es klappen 😉

    02.11.17 22:19 1
  • Werbung
  • Profilbild Xander

    ich weiß nicht wie die Weser aufgebaut ist von der Struktur ich Fische am esk und da merke ich ohne großartige Strukturen sind stellen unter Brücken und auch kleine Strukturveränderungen wie z.b. vom groben Steinen auf gegossene steinpackung oder leichte Kurven aber auch unscheinbare stellen sind immer mal einen Versuch wert

    02.11.17 22:25 0
  • Profilbild Maxi F.

    Danke für die Tipps! 👍

    werde dann mal losziehen wenn die Knochen wieder heile sind 😉

    fängt gibt's dann hier 👌

    04.11.17 10:41 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler