Beiträge

  • Profilbild kastenmueller

    Hallo zusammen,

    mit welchen verschieden Stahlvorfächern habt ihr Erfahrung zum twizzeln.

    Ist Flexonit 1x19 oder 7x7 dafür geeignet oder braucht man doch etwas „steiferen“ Stahl?

    Zum Thema erhitzen davor, was ist eure Meinung, da einige mit und einige ohne erhitzen twizzeln

    Danke
    Gruß Lukas

    16.07.22 08:54 0
  • Profilbild basti.98

    Uli Beyer hat dazu n recht interessantes Video gemacht. Klar will der seine Produkte verkaufen, aber trotzdem halt ich den für nen Mann vom Fach.

    Flexonit quetsch ich, wenn er an die Spinnrute soll. Allerdings kannst du den auch knoten. Beim Fliegenfischen quetsch ich vorne den Snap und hinten binde ich den mitm Albright an das Fluoro.

    16.07.22 09:27 2
  • Profilbild kastenmueller

    alles klar, danke👍🏻

    17.07.22 14:57 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Wenn es ums Hecht angeln geht mit Spin vom Boot und Echolot ist der Uli echt krass aber in andere Kategorien ist er echt schwach unterwegs

    19.07.22 10:16 1
  • Profilbild Fabian_Team_Battelboot

    Ich selber fische nur noch Mono

    19.07.22 10:25 1
  • Profilbild Nado121

    Fabian, wenn jemand fragt ob der 5er BMW besser ist als die E-Klasse, sagst du dann dass du lieber Fahrrad fährst?

    19.07.22 11:54 7
  • Werbung
  • Profilbild Daniel Son

    Moin, ich twizzle mit Drennan E-Sox 7 Strand und habe einen Schraub-Haken in einen Pinselstiel gedreht. Fertig ist der Twizzlestick. Ich erhitze das Material davor, habe beide Varianten probiert. Ist bei dem besagten Material auf jeden Fall einfacher zu twizzeln und es hält besser. Ich schiebe auch noch einen Schrumpfschlauch darüber (zwecks evtl. Beschädigungen an der Schnur). Petri 🎣

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    19.07.22 17:48 0
  • Profilbild Nado121

    ist das so wie auf dem Bild wirklich schneller als gecrimpt? je Vorfach nimmt das ja auch noch bestimmt 10cm mehr Material

    19.07.22 17:57 0
  • Profilbild Fabian_Team_Battelboot

    Nado ich wollte nur damit sagen das ich selber kein Stahl mehr nutze klar gehen dann mansche ab aber selten. Und ich hab mit bekommen das man besser fischen kann weil der Lauf vom Gummi oder wobbler nicht so zerstört wird

    19.07.22 18:00 0
  • Profilbild Nado121

    ist ja legitim, die Frage war demnach nicht an dich gerichtet. und jetzt merke ich selbst, dass mein Kommentar gerade auch am Thema vorbei war 😂

    19.07.22 18:01 1
  • Profilbild Fabian_Team_Battelboot

    Nado 😂😂😂 👍🏻

    19.07.22 18:01 0
  • Profilbild GüntherThePenguin

    Ich habe das twizzeln jetzt auch für mich entdeckt. Klasse um super easy ohne viel Zubehör am Wasser maßgeschneiderte Vorfächer zu basteln. Ich nehme umbeschichtetes 1x7 Vorfach ohne Schrumpfschlauch, Kleber und ohne erhitzen vorher. Damit funktioniert es einwandfrei. für die Wicklungen nehme ich einfach die Aterienklemme und lasse Sie um das Vorfach schwingen/kreisen. Denke ein paar Versuche noch und es sieht noch schöner aus ;-)

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.09.22 06:26 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler