Beiträge

  • Profilbild Malte Gründel

    Hallo zusammen,

    Habe jetzt mal das Angeln mit Dropshot Montage ausprobiert und muss sagen gefällt mir echt gut. Habe nur ziemlich viele Fehlbisse gehabt. Woran kann das liegen? Viele kleine Barsche vielleicht? Oder ziehe ich den Köder falsch auf (Nose hooked siehe Foto). Vielleicht hat ja der ein oder andere ein paar Tipps oder Ratschläge. Wie führe ich den Köder am besten oder wie viel Abstand zum Boden usw. Freue mich auf eure Antworten.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    05.09.19 21:16 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Könnte auch einfach am falschen Köder liegen .Da musst du etwas rumprobieren mit Farbe, Größe mit oder ohne Aktion.
    Bei der köderFührung teste ich immer ein wenig aus vom leichten zittern mit der rutenspitze bis einfach mal kurz anlupfen und warten.
    Was für eine Angel benutzt du zum drop shoten? Eventuell ist die etwas zu hart in der Spitze und du bekommst zu spät mit das einer beisst. Genauso verhält es sich mit der Schnur , hast du geflochtene oder Multi drauf? Bei der geflochtenen hast du auch eine bessere Übertragung der bisse ....

    06.09.19 05:07 1
  • Profilbild Andreas r

    Die fehlbisse hat man schonmal bei nose hooked, aber wenn du nur fehlbisse hattest, dann waren da nur die kleenen am knabbern.. versuche es mal mit kleineren link kann auch viel ausmachen., sowie die Technik. probieren geht über studieren ☝️😉 viel Erfolg

    06.09.19 13:49 1
  • Werbung
  • Profilbild Malte Gründel

    Danke schon mal für eure Tipps. Der Köder hat zumindest was die Farbe anging gepasst. Hatte in knapp 2 Stunden 8 Bisse. Davon aber nur einen rausgeholt und 2 vor dem rausholen ausgeschlitzt. Habe mir jetzt aber auch kleinere Köder mit 4cm gekauft. Mal schauen wie es mit denen läuft. Vielleicht sollte ich auch einfach mal Offset Haken nehmen. Eventuell ist es damit besser?

    Was das führen angeht hab ich auch variiert. Mal einfach auf der Stelle „rumgezippelt“ oder eine Art sehr langsames faulenzen.

    06.09.19 14:03 0
  • Profilbild Malte Gründel

    Ach ja angeln tue ich mit der Savage gear xlnt2 Dropshot 7-25g. Ist eigentlich wie dafür gemacht mit sensibler spitze.

    06.09.19 14:05 0
  • Profilbild Torben von Zaheba Fishing

    Können auch Grundeln sein. Wir fangen die manchmal gezielt auf dropshot :) wenn du das vermeiden willst einfach den Abstand zw Köder und Blei vergrößern

    06.09.19 16:48 0
  • Werbung
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Ok 7-25g benutz ich persönlich zum spinnfischen auf Hecht und feuer damit 15cm gummifische raus😁
    vielleicht zu viel auf Barsch,also Ich z.B. Angel mit einer UL 0.5- 4.5

    06.09.19 16:53 0
  • Profilbild Torben von Zaheba Fishing

    @esox hunter. Hängt ja auch vom Gewässer ab. Ich fische immer in der Weser auf Barsche. Und da brauchst schon außerhalb der Buhnen 18-25 g

    06.09.19 16:55 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    das stimmt Torben

    06.09.19 17:03 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    hab ja auch nur von mir geschrieben ✌

    06.09.19 17:03 0
  • Profilbild Torben von Zaheba Fishing

    Ja alles gut :) manchmal muss es eben etwas mehr sein, und manchmal etwas weniger

    06.09.19 17:05 0
  • Profilbild Palino

    Alternativ könntest du den Gummi auch aufziehen wie du es vom Jig kennst. Hängt immer davon ab von wo sie angreifen.

    06.09.19 17:09 0
  • Profilbild Torben von Zaheba Fishing

    Also ich Fische dropshot fast ausschließlich nur noch nose hooked...

    06.09.19 17:12 0
  • Profilbild Palino

    Damit kann man die Gummis wenigstens flott wechseln. Einer der Gründe warum ich nicht mehr DS verwende. Jigs, Spinner und Wobbler lassen sich einfach flexibler und nachhaltiger tauschen. DS versaut die Gummis mit der Zeit

    06.09.19 17:14 0
  • Profilbild Torben von Zaheba Fishing

    Das sehe Ich anders :) inwiefern werden deine Gummis am ds denn verdaut? Klar, wenn der 20te barsch drauf hämmert ist so ein gummi auch mal durch...

    06.09.19 17:16 0
  • Profilbild Torben von Zaheba Fishing

    Versaut nicht verdaut... Fkn auto Korrektur :)

    06.09.19 17:19 0
  • Profilbild Palino

    Ich lasse meine Gummis auf den Jigköpfen bis die Gummis kaputt sind oder ich einen Hänger hatte. kann diese aber super schnell durchtauschen. DS Vorfach mache ich wenn dann nur geknotet und muss dann die Gummis immer vom Haken ziehen. Dadurch halten sie weniger. Auch großen zu variieren ist nicht so einfach. Und DS Vorfächer tauschen macht keinen Spaß.

    06.09.19 17:20 0
  • Profilbild Palino

    @Malte
    ggf. etwas weniger Spannung auf der Schnur haben, damit der fisch den Köder besser einsaugen kann. Ich hatte auch schon Mit Seitenarm Erfolge erzielen können. Die Bisserkennung wird dadurch allerdings etwas schwieriger.

    06.09.19 17:59 0
  • Profilbild Toerten

    Ich verwende Stabbleie beim Dropshoten ,da bekomme ich die meisten Bisse ,wenn es auf den Boden schlägt und dann umfällt

    07.09.19 05:30 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler