Beiträge

  • Profilbild Arnstadt Angler1988

    ich bräuchte mal Rat von euch. welche Angel Schnur empfehlt ihr für das Hecht angeln?

    22.11.17 00:59 1
  • Profilbild Chrii Wessner

    Kommt meiner Meinung nach auf das Gewässer an.. fließendes oder Stehendes Gewässer.. dann kommt noch dazu ob Hindernisse im Wasser sind. Ich Fische z.B an unserem ziemlich verkrautetem Vereinssee eine 0,25er geflochtene weil mir dünnere Schnüre immer abgerissen wurden weil der Hecht ins kraut geschwommen ist und deswegen die Bremse nichtmehr optimal funktioniert hat..

    22.11.17 01:05 0
  • Profilbild Chrii Wessner

    Muss aber dazu sagen dass ich noch nicht lange Angel. Deswegen bin ich sicher kein Profi was Ausrüstung angeht. Lass mich gerne berichtigen.

    22.11.17 01:06 0
  • Werbung
  • Profilbild Marco01

    Willst du mit kunstköder also spinnfischen oder mit köderfisch auf hecht?

    22.11.17 01:25 1
  • Profilbild Angeln Ist Sport

    28mm Geflochtene von Cormoran

    22.11.17 07:21 0
  • Profilbild Shaps.

    I d.R. reicht eine Schnur mit ca. 7-10kg Tragkraft, d.h. ne 0,10er - 0,12er Geflochtene. Falls du Ansitzangeln mit Mono machen willst, nehm ne 0,35er. Alles Stärkere ist unter normalen Umständen überdimensioniert.

    22.11.17 07:51 4
  • Werbung
  • Profilbild Dennis.Z

    die multicollor von wft ist zwar nicht billig aber hat mich noch nie im stich gelassen.

    22.11.17 07:59 1
  • Profilbild mobifo

    ich selbst nutze eine 0,14er Spyder. Die ist mehr als ausreichend. Selbst bei Hängern ist es enorm, was die aushält. Vorher geben Knoten oder Vorfach auf ... aber eben nur im Extremfall und so sollte es ja auch sein.

    22.11.17 08:19 4
  • Profilbild Marci88

    Ich hab auf Hecht auch 0,14 drauf und die hat bis jetzt immer gehalten..

    22.11.17 08:41 3
  • Profilbild Bremerc

    @Angeln ist Sport
    28mm ist doch ungefähr 27.72mm zu viel, oder?😅

    22.11.17 10:09 0
  • Profilbild 00Hanson

    Wie schwer sind denn deine Köder? Danach richte ich mich link. welche Tragkraft ich für die Schnur brauche. Hechte sind übrigens auch nicht schnurscheu.

    22.11.17 10:18 1
  • Profilbild Arnstadt Angler1988

    Ich nehme als köder nen kunstfisch mit beweglicher wirbelsäule der hat um die 15 Gramm.

    22.11.17 12:16 0
  • Profilbild Arnstadt Angler1988

    ich habe jetzt eine monofile 35mm drauf gemacht mit einer tragkraft von 15 kg und stahlvorfach.

    22.11.17 12:19 1
  • Profilbild 00Hanson

    link natürlich, aber verschenkst halt Wurfweite als wenn
    du ne geflochtene Schnur nimmst, da diese dünner sind bei gleicher
    Tragkraft. Der andere Vorteil von geflochtener ist der direktere Köder- kontakt aufgrund der fehlenden Dehnung, aber da du den Wobbler wahrscheinlich nur einleierst ist das erstmal nicht ganz so wichtig.

    22.11.17 17:19 1
  • Profilbild slunky

    Ach doch, denke ich.. Bei größeren distanzen nimmt die die mono den selbstharkeffekt. Zum Bsp bei wegbeissern (revierverteidigung) oder vorsichtigen Bissen ( hmm kraut?)

    22.11.17 18:00 0
  • Profilbild 00Hanson

    Ja klar stimmt schon, aber mit ner 35er Mono wirst halt nicht so weit rauskommen mit nem 15g Wobbler🤔. Hab solche Schnur früher zum Karpfen angeln genommen.

    22.11.17 18:21 0
  • Profilbild Florian Engelke

    Die Schnurstärke würde ich ganz auf den Köder auslegen. Mono ist dabei denkbar ungeeignet, da du damit kaum den Köder tatsächlich animieren kannst und er damit viel von seiner Fängigkeit einbüßt. Dazu bekommst du den Anschlag nicht vernünftig auf den Köder übertragen. Bei deinem Köder würde ich dir zu einer zwischen 10 und 15kg tragenden geflochtenen Schnur raten. Bei größeren Ködern der 100 bis 250gr Klasse geht es dann eher in den Bereich von 0,25 bis 0,35mm geflochtene Schnur.

    22.11.17 18:34 1
  • Profilbild slunky

    Jo zum stellfisch mit Pose nutze ich eine 30er mono sehr gern. Im Winter bei unter null würde ich die auch noch empfehlen, da das Geflecht saugt und die Ringe vereist. Desweiteren wir das Gefecht im frosteinsatz nicht besser.

    22.11.17 18:34 0
  • Profilbild Arnstadt Angler1988

    danke für die Ratschläge ich werde mir eine geflochtene Schnur drauf machen und schauen wie es klappt habt vielen dank

    23.11.17 12:31 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler