Beiträge

  • Profilbild Mirko82

    Hat schon jemand Erfahrung mit dem Tokio Rig?
    Sieht sehr interessant aus!

    09.12.18 10:07 0
  • Profilbild Fordprefect

    Reine Geldmache. Ist nichts Anderes als Dropshot

    09.12.18 10:49 0
  • Unbekannt

    Also es ist nicht das gleiche wie Dropshot um das mal kurz festzuhalten. Ich habe da nur ein Video bei Youtube zu gesehen, bei sehr sandigen oder schlammigen Böden sollte das Sinn machen, da das ja quasi ein Cheburashkarig mit nem festen Abstand zum Blei ist, wodurch das Blei einsinken kann ohne den Köderlauf zu behindern. Getestet habe ich das selber noch nicht

    09.12.18 11:50 0
  • Werbung
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Für meinen Geschmack zu viel Wirbel, Sprengring und auffälliges Zeug dran.
    Ich finde da gibt's schönere und unauffälligere Montagen.

    09.12.18 12:23 2
  • Profilbild infiniteral

    Zu viel Metall am Köder. Da beißt kein Zander drauf..

    09.12.18 19:06 0
  • Unbekannt

    Geht auch ohne viel Wirbel und Sprengring.
    linklinklink

    11.12.18 08:57 0
  • Werbung
  • Profilbild Samoht1

    Habe mir gerade mal das Video dazu angeschaut mit dem Resultat ..... unsinnige Montage , Cheburashka Rig funktioniert schon sehr gut und lässt sich bei Hängern garantiert auch besser lösen als das Tokyo Rig.
    Irgendwie ein Rig was keiner wirklich brauch.

    11.12.18 09:17 1
  • Unbekannt

    tüddelt.

    11.12.18 10:03 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler