Beiträge

  • Profilbild FischersArmin

    Petri zusammen,

    ich möchte einen sehr flachen Flussabschnitt beangeln. Durchschnittstiefe liegt bei ~0,5m und das Wasser ist glasklar. Die Hechte stehen sichtbar direkt am Ufer oder in strömungsberuhigten Bereichen.

    Meint ihr ich habe Chancen bei den aktuellen Temperaturen mit Popper oder sehr flach laufenden Wobblern bzw. einer Ratte von Savage Gear?

    10.12.20 20:51 0
  • Profilbild Marc F.

    Wenn du die Köder langsamer als im Sommer fürst kann es klappen

    10.12.20 21:12 2
  • Profilbild ZanderGummi

    Dieser Post wurde gelöscht.

    10.12.20 22:11 0
  • Werbung
  • Profilbild ZanderGummi

    Ich befische auch ein sehr flaches Gewässer. Bei mir ist jedoch hohe Trübung und dunkler Grund, man sieht also nix. Fische bekomme ich eigentlich nur aufs Shallow Rig.
    Würde ich auch bei dir mal probieren...

    10.12.20 22:13 1
  • Profilbild FischersArmin

    Ein Shallow Rig ist auch schon in der Box 👌

    Danke für eure Anregungen ich werde am Wochenende einfach beides Mal intensiv fischen.

    Ein Problem ist der starke Uferbewuchs unter dem einige Hechte stehen. Die einzige Möglichkeit diese zu befischen ist einen schwimmenden Köder treiben zu lassen.

    11.12.20 06:02 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Berichte mal bitte

    11.12.20 10:29 1
  • Werbung
  • Profilbild Free J

    Vielleicht ist der Hollowbody von Westin etwas für dich. Er schwimmt knapp unter der Oberfläche und hat zwei Offset-Haken.

    11.12.20 12:37 0
  • Profilbild Christian 86

    ich konnte im Winter schon etliche Hechte mit großen Poppern fangen (+15cm). auch über tieferen Wasser. die Hechte kommen auch aus 3-4m tiefe hoch wenn sie Bock drauf haben. wichtig im Winter sind lange Pausen von ruhig mehr als 10sekunden. die Bisse kommen dann meist beim ersten Ruck nach ner langen Pause.

    11.12.20 13:36 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Popper im Winter wird nächste Woche getestet, danke für den Tipp, kann berichten bei Interesse.

    12.12.20 15:04 1
  • Profilbild Kinglenni06

    Au ja, berichte gerne davon!

    12.12.20 15:24 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Heute eine Kurzsession auf Hecht gemacht, 3 konnte ich zum Landgang überreden. Alle auf Gummi (Esox Emil).
    Habe immer wieder zwischen Popper, Esox Emil und Jerk gewechselt. Hatte insgesamt 5 Bisse, alle auf Gummi.
    Gewässerabschnitt hat eine Tiefe von so 1.5m.
    Gebe den Winterpopper aber noch nicht auf!

    13.12.20 14:30 0
  • Profilbild Christian 86

    ich habe das Poppern im Winter ausprobiert als vor Jahren der erste deeper rauskam. ich hatte mir vorgenommen in den Wintermonaten meine Gewässer gründlich damit auszuloten. ich habe beim Einsatz des deepers doch Recht häufig Hechtattacken auf die Kugel bekommen und habe daraufhin große Popper mit viel Wasserverdrängung ausprobiert und gut gefangen. kann natürlich auch sein daß es an einigen Gewässern garnicht funktioniert.

    13.12.20 14:41 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Ich werde das auch nochmal testen. Habe aber "nur" 11cm Popper, die Schieben schon ganz schön Wasser.

    13.12.20 15:46 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler