Beiträge

  • Profilbild Barsch, Bikes&Beer

    Moinsen Zusammen,
    welche Verbindungsknoten nutzt ihr zum verbinden eurer Geflochtene mit euren FC-Vorfach?
    Ich nutze aktuell den Albrightknoten.
    Leider bleibt dieser bei sehr leichten Ködern hin und wieder am Ring link besser wird es mit relativ langem Vorfach. Aber ist das gut für die Ringe?
    Welche Knoten nutzt ihr dafür? Oder mit welcher Vorfachlänge angelt ihr?

    09.01.22 10:27 0
  • Profilbild BarschSpin

    Also ich benutze den FG Knoten und der ist sehr dünn. Ich denke der würde dir helfen, dass die Schnur nicht mehr hängen bleibt...🐟

    09.01.22 11:05 0
  • Profilbild Philipp_Hecht_Gehabt

    FG… wenn man den paar mal gemacht hat, gehts auch schnell und der hält bombenfest.

    09.01.22 11:19 0
  • Werbung
  • Profilbild GeileAvo

    Ich nehm den doppelten Grinner

    09.01.22 11:38 0
  • Profilbild Palino

    Ich bin mit dem „verbesserten Albright“ sehr zufrieden. Da bleibt eigentlich nichts hängen.

    Der FG war mir zu rauh. Es kann sein, dass ich den zu locker gebunden hatte.

    linklink

    09.01.22 13:38 0
  • Profilbild Onkel Pauli

    Wenn man den FG-Knoten bindet, ist der erst Knoten, den man mit der PE-Schnur bindet, wichtig. Danach PE u d FC ziehen, so dass sich die PE ins FC "eingräbt".

    09.01.22 15:38 0
  • Werbung
  • Profilbild Berti..

    Wie lang machst du das FC und warum ziehst du es überhaupt in die Ringe?

    09.01.22 15:40 0
  • Profilbild Barsch, Bikes&Beer

    Vielen Dank für die Antworten 👍 ich werde es mal mit dem FG versuchen... Wenn ich ihn hinbekomme 😜

    09.01.22 16:20 0
  • Unbekannt

    Mir geht es wie Berti.., warum um Himmelswillen macht ihr euer Fluo so lang das ihr es durch die Ringe zieht??
    Das ist beim besten Willen nicht nötig auch wenn einige es so propagieren.

    09.01.22 16:23 0
  • Profilbild Barsch, Bikes&Beer

    @Berti das ist dann die nächste Frage. Normalerweise hab ich es ca 50 cm gemacht. Mit der neuen Rute und den schmaleren Ringen, hab ich bei leichten Ködern und sehr nahen "Würfen" das Problem, dass der Knoten hängen bleibt.
    Klar mir einem kürzeren Vorfach wäre das Problem auch gelöst, aber wahrscheinlich ist die optimale Länge des Vorfachs wieder ne Glaubenssache... Der eine sagt 20cm reichen, der andere geht unter nem Meter erst gar nicht ans Wassee...

    09.01.22 16:24 0
  • Profilbild Berti..

    Ich habe mit dieser Vordachlänge noch keine Probleme gehabt.

    09.01.22 16:43 1
  • Profilbild 01_cast

    FG Knoten - wenn du den mal drin hast machst du nie wieder einen anderen.

    09.01.22 16:50 0
  • Profilbild 01_cast

    Mein Fluorocarbonvorfach hat meist ca. 4m.
    Dafür binde ich mein Vorfach gefühlt 1x im Monat neu - außer ich hab gepfuscht…

    09.01.22 16:52 0
  • Profilbild Rayk80

    Ich mache den doppelten Grinner, der geht auch durch kleine Ringe. Es kommt natürlich auch auf die Stärke den FC an. Meins hat 0,32 und das Ende schneide ich ca 1mm kurz. Mit der Zeit wird der Stummel auch weicher.

    09.01.22 16:53 0
  • Profilbild Berti..

    @01 cast
    Welchen Sinn hat ein 4m langes FC?
    Oder fischt du nur vertikal vom Boot?

    09.01.22 17:08 2
  • Profilbild 01_cast

    Hat den Sinn fast nie neu zu knüpfen.
    Wenn mir was abreißt dann am Snap.
    Wie gesagt ich binde mein Vorfach seltenst neu.
    Ist einfach weniger Arbeit.

    09.01.22 17:10 0
  • Profilbild Berti..

    Das heißt also das du in einem Monat eine irrsinnige Zahl an Ködern im Wasser lässt.
    Wenn es dir meist am snap reist verlierst du ja nur minimal etwas vom Vorfach.
    Versteh das nicht falsch aber es leuchtet mir leider sonst nicht ein.

    09.01.22 17:14 0
  • Profilbild 01_cast

    Naja ich hab letzen Sommer im Hochwasser glaube so viele bullets wie nie an den Rhein abgegeben.
    Dafür auch mal Tage ohne einen einzigen Abriss.
    Das „1x im Monat“ war generalisiert…
    Ich hab eine Rute da ist mein FC Vorfach seit 4 Monaten nicht erneuert worden…

    09.01.22 17:17 0
  • Profilbild DER Baum

    Ich denke mal, ein so langes Fluo ist vorallem auch sinnvoll, wenn man den Köder anknotet🤷‍♂️

    09.01.22 18:13 0
  • Profilbild Berti..

    Eigentlich hat es keine Vorteile aber das kann ja zum Glück jeder handhaben wie er möchte

    09.01.22 18:16 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler