Beiträge

  • Profilbild NiWi

    Moin,
    Ich gehe öfters angeln. Von Achterweher bis Rendsburg. Ich habe bis jetzt nur einen Zander an die Schnur bekommen. Ich kenne mich nicht so gut aus am NOK. Welche Farbe fischt ihr an welchen Wetterverhältnissen und wo? Bin über jeden Kommentar dankbar. Petri an alle

    11.01.23 16:19 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Welche Technik angelst du?
    Welche Tageszeit?
    Welche Ködergröße?
    Gewichte?

    11.01.23 16:59 1
  • Profilbild Nok-Meister

    Also laut meiner Meinung solltest du nach Schülp fahren da läuft es einigermaßen okay woanders sind nur kleine Fritten unterwegs

    11.01.23 17:18 1
  • Werbung
  • Profilbild NiWi

    Danke für die link und Jig Technik. Gehe vormittags bis nachmittags meistens los. 12,5 bis 15 cm Gufi mit nem Jog Kopf von 7,5 bis 10 Gramm

    11.01.23 17:44 1
  • Profilbild ZanderGummi

    Von Königsförde (vlt. sogar der Fähre Landwehr) auf Ostseeseite bis nach wahrscheinlich Schafstedt auf Nordseeseite kann man überall Zander fangen. Es gibt genügend Hotspots, die eigentlich immer laufen. Ich bin z.B. nur zwischen Königsförde und Rendsburg unterwegs und da gibt es genügend große Fische, also würde ich mich nicht so sehr auf ein Gebiet einschränken.

    Du fischst relativ leicht, das ist im Winter prinzipiell auch nicht verkehrt, aber gerade einen 15cm Gummi mit 7.5 bis 10g auf Distanz zu bringen ist nicht so leicht. Teilweise stehen die Fische nämlich ziemlich weit draußen...
    Ich würde gerade fürs Strecke machen eher etwas schwerer fischen, so 12 bis 14g (vlt auch 16) mit 10er Gummi. Du musst ja noch Spots finden, die dir Kontakte bringen.

    Zu den Farben, ich fische fast nur natürliche Dekore, dazu noch weiß, schwarz und immer mal wieder Firetiger Zeug.

    Sag Bescheid, falls du noch mehr Tipps möchtest...

    11.01.23 17:59 2
  • Profilbild NiWi

    Super. Wie läuft es mit Krebsimitate? Meinst du das Motoroil Dekor laufen kann?

    11.01.23 18:08 0
  • Werbung
  • Profilbild ZanderGummi

    Ich fische sehr viel mit Krebsen, Würmern (mit Twisterschwanz) und so Tubes, läuft alles sehr gut. Motoroil ist auch immer ne Bank.
    Die Krebse usw fische ich aber entweder am Chebu Kopf, Ned Rig oder Carolina Rig.

    Da kommt auch immer mal ein dicker Barsch.

    Noch was? 😉

    11.01.23 18:41 1
  • Profilbild NiWi

    Findest du dass der NOK trüb ist? Wie kann ich das ermitteln oder heraus finden

    11.01.23 18:52 0
  • Profilbild Neikes

    War heute da und das Wasser ist relativ trüb momentan. Die ersten 50cm kannst du reingucken und dann ist es trüb.

    Heute hatten wir Erfolg auf Barsch Imitate das lief heute sehr gut bei uns. :)

    11.01.23 19:27 1
  • Profilbild ZanderGummi

    Einfach ins Wasser gucken. Generell ist die Trübung höher, wenn viel Schiffsverkehr ist, dann sind häufig die Fische auch aktiver...
    Die Trübung hängt teilweise auch stark vom Streckenstück ab...
    Aber generell ist das Wasser im Winter eher klar, da kaum noch Algen im Wasser sind...

    11.01.23 20:08 1
  • Profilbild Dennis Wa

    Sollte link Antwort auf deine Frage sein.
    link

    Ansonsten könnte dieser Artikel dir noch Weiterhelfen

    link

    11.01.23 20:55 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler