Beiträge

  • Profilbild Henning Vogel

    Kann mir jemand sagen wie es sich mit der Tragkraft verhält wenn ich drei 7kg Vorfächer verflechte? Hab ich dann 21kg Tragkraft oder mehr oder weniger?

    16.06.20 15:58 0
  • Profilbild DrMurke

    Weniger, da sich die Tragkraft höchstens additiv und nicht exponentiell verhält. Durch Knoten/Verbindungen und die Reibung hast du bestenfalls einen Tragkraftverlust von 0, aber eher mehr.

    16.06.20 16:00 0
  • Profilbild Henning Vogel

    Ah ok ! Danke 👍

    16.06.20 16:03 0
  • Werbung
  • Profilbild Zeti

    Ich denke es kommt etwas darauf an wie du es knüpfst, manche Knöten haben schon um die 90% der Tragkraft.
    Mich würde aber interessieren warum und wozu du drei verflechten möchtest?
    Gibt es für den Zweck nix passendes?

    16.06.20 17:34 0
  • Profilbild nasserköder

    Auf die Idee bin ich noch garnicht gekommen. Eigentlich ein interessanter Gedanke. Ich habe schon mehrfach Bogensehne aus einzelnen Strängen hergestellt und dort braucht man keinen einzigen Knoten. Falls du es googeln willst das nennt sich flämisch gespleißt.

    16.06.20 18:19 0
  • Profilbild nasserköder

    Bei Knoten verliert man ja sicher Tragkraft und bei Quetschhülsen ist das auch eine Gefahr. Das ich auf die Idee noch nicht selbst gekommen bin

    16.06.20 18:21 0
  • Werbung
  • Profilbild azazel4by

    der Bimini-Twist ist die Lösung für dein Problem. gibt es diverse Anleitungen auf YouTube

    16.06.20 18:58 0
  • Profilbild Zeti

    @nasserköder
    auf Bogensehnen hätte ich auch kommen können, aber im Moment nicht daran gedacht 🙈

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    16.06.20 20:44 2
  • Profilbild nasserköder

    😂

    16.06.20 21:10 0
  • Profilbild Henning Vogel

    ich benutze normalerweise knotbares stahlvorfach von cannelle (sandertress) in 7 kg das zeug ist einfach genial und ich bin total zufrieden. jetzt wollt ich aber mal etwas auf wels spinnen und hab mir einfach 3 sträge davon geflochten und mit doppelclinch an nen starken wirbel geknotet. das hält bisher sehr gut.

    16.06.20 21:21 0
  • Profilbild Walex1

    Auf Wels nimmt man kein Stahl, Kevlar in ca.1mm Stärke
    ist deutlich besser und vor allem viel schonender für das Wallermaul!!!

    16.06.20 21:38 0
  • Profilbild Henning Vogel

    ich nehme aber stahl oder mono. wenn ich nen schönen küchenwels fange bekommt der sowieso nicht mehr mit wie ich den haken entferne 🤷‍♂️

    17.06.20 09:40 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler