Beiträge

  • Profilbild Schüzei

    Ich habe in meiner Tasche ein Stahlvorfach mit 0.27 Stärke und 7kg Tragkraft gefunden. Kann man sowas auf Barsch hernehmen, hält es das aus wenn auch mal ein kleiner Hecht beißt?

    06.05.21 05:56 2
  • Profilbild Leqendo the 3rd

    Ja das hält es ganz leicht aus

    06.05.21 05:57 1
  • Profilbild Cedric Schreiner

    Für barsch würd ich aber eher ein fluorocarbone Vordach empfehlen kann auch mal ein Hecht ab. Aber wenn Barsch dein Ziel ist und du sagen kannst echt ist seltener dann lieber fluorocarbone

    06.05.21 06:50 0
  • Werbung
  • Profilbild blluebird

    Also wenn du gezielt auf barsch angelst und es viele hechte gibt würde ich ein dünnes titan nehmen

    06.05.21 07:00 3
  • Profilbild Schüzei

    wie dickes fluoro?

    06.05.21 07:06 0
  • Profilbild Christian Kahle

    Das reicht auch bei größeren Hechten. Nimm was andres für Barsche.

    06.05.21 07:09 2
  • Werbung
  • Profilbild Schüzei

    ok, aber wie dickes fluoro?

    06.05.21 07:11 0
  • Profilbild Cedric Schreiner

    Kommt drauf an wieviel Tragkraft du brauchst für Barsch was deines so 0,20 kommt halt drauf an. Ich würde dir sagen was ich nehme bin bloß grad nicht zuhause

    06.05.21 07:16 0
  • Profilbild Ku5ch1

    Ich nutze eine 0.10er geflochtene, davor ca 4m 0,25er fluo und davor 0.20er Stahlspitze auf Barsch gezielt. Konnte damit auch einen 65er hecht zuverlässig landen😊

    06.05.21 09:35 0
  • Profilbild Fly

    Hallo
    Also ein 0,20ger Fluo ist unter gar keinen Umständen Hechtsicher.
    Auch nicht ab und zu.
    Das klappt nur wenn der Hecht das Vorfach nicht mit den Zähnen berührt, also wie ein Lotteriespiel.
    Ich mache ähnlich wie Ku5sch1
    Bloß das ich als Spitze dünnes Flexonit verwende.

    06.05.21 10:16 8
  • Profilbild Pikehunterjo

    ich nutze auch ein sehr dünnes flexonit wenn Hechte als Beifang möglich sind. bitte kein 0.2er fluo wenn es öfter Hechte als Beifang gibt.

    06.05.21 10:23 7
  • Profilbild DerUmme

    Sehe das auch so. Bei barsch nehme ich das knotbare steelreinforced.... Aber auch nur ganz dünn.... Wenn du Metall willst dann reicht 2kg superflex

    06.05.21 10:27 0
  • Profilbild Jan Schönebeck

    also mit fluo auf barsch bei guten hechtbestand, naja, lass es lieber😂
    Mit Stahl oder titanvorfach fängt man finde ich auch genau so gut, das das ne Scheuchwirkung auf Barsche oder so hat, würde ich jz nicht sagen.
    Am besten wie oben gesagt (Hauptschnur)+Fluocarbon(je nach Hauptschnur, z.B. bei ner 0.25 Hauptschnur so 0.28er fluo n halben Meter, (Albrightknoten))+titanspitze(Ne Art Stahlvorfach, nur so richtig steif, das auch nach ein zwei Hechten immernoch ,,die alte form,, hat und nicht wie mans bei stahlvorfächern kennt, so n knick hat oder ,,verdrallt,, ,meine Erfahrung jedenfalls)

    06.05.21 10:27 2
  • Profilbild DerUmme

    Und wenn Hecht öfters bemisst... Andere Köder oder anständiges vorfavh

    06.05.21 10:27 2
  • Profilbild Jan Schönebeck

    also mit albright knoten meine ich natürlich die Verbindung zwischen Hauptschnur und Fluo und nicht mit fluo und titanvorfach n..

    06.05.21 10:28 2
  • Profilbild Pikehunterjo

    am besten für wenig scheuchwirkung ist es wenn man an die geflochtene 2-3 Meter fluo bindet und vorne ne kurze dünne Stahl oder Titanspitze da reichen dann auch in den meisten Fällen 20-25cm

    06.05.21 10:29 4
  • Profilbild Isar_Fischer

    Noch nicht mal 0,60er Fluoro ist hechtsicher!

    06.05.21 11:57 3
  • Profilbild Perchmaster

    Ich kann ebenfalls nur bestätigen, das Flurocarbon erst ab einer Stärke von 0.80mm recht sicher ist. Dann jedoch auch nur wenn es unbeschädigt ist (bei Cuts sofort austauschen). Es kommt aber auch immer darauf an, was für ein Set Up man fischt. Bei einer knallharten Zanderjigge kriegt man durch den kräftigen Anschlag das Fluo schneller durch, als bei einer weichen Barschrute als Beispiel.

    06.05.21 14:01 3
  • Profilbild Muzo_baits

    Ich schließe mich pikehunterjo an. Selbst bei einem moderaten hechtbestand würde ich niemals auf eine titanspitze verzichten. Ich persönlich fische selbst beim ul immer mit dünnen 2,7 kg titanspitze. Hatte dieses Jahr bisher nur hechte beim ul mit 4 cm ködern.

    06.05.21 14:37 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler