Beiträge

  • Profilbild Pablo Santos

    Hey hey ich frage mich warum alle sagen das der Herbst die perfekte Jahreszeit für raubfisch ist ich habe es jetzt die letzten Wochen oft versucht gummi wobbler blinker im Wannsee in der Spree allerdings immer vom Ufer und solangsam denke ich die fische sind in den Süden geflogen. Hat jemand Tipps für mich ich habe im Sommer super gefangen aber in Herbst und Winter irgendwie noch nicht so recht

    15.11.17 21:28 5
  • Profilbild mobifo

    mir geht es nicht anders.
    massenhaft Barsche im Miniformat ... mehr aber nicht

    15.11.17 21:36 1
  • Profilbild Nico Bernardy

    im Herbst ändere ich den Führungsstil, im Sommer ist der eher aggressiv, da das Wasser kälter wird ändert sich der Stoffwechsel der Fische. und deswegen fische ich für barsch 12-16cm Köder und führe diese eher langsamer also nur einmal ein kurzer hub vom boden.
    Auf Zander fische ich 14-20cm Köder und führe den Köder ganz dicht am Grund maximal 20cm hub, damit er nicht so schnell aus dem Sichtfeld von Zander ist. Im winter mache ich sehr kleine und langsamere hübe beim jiggen max. nur noch eine Kurbelumdrehung

    15.11.17 21:36 5
  • Werbung
  • Profilbild Spinfisher98

    Bei mir geht da im Moment auch nicht viel. Höchstens mal ein kleiner Hecht.
    War die Woche rund um den Hbf in Potsdam unterwegs, da kam nicht mal ein einziger Barsch. Dafür eine gefühlt meterdicke Schicht an Brassen die sich am Grund stapeln. Habe dann final natürlich noch eine quergehakt 😂

    15.11.17 21:39 1
  • Profilbild Pablo Santos

    Die haben sich gegen uns verschworen die ollen Räuber

    15.11.17 21:41 2
  • Profilbild Nico Bernardy

    kann ich nicht behaupten, hier bei uns ist eines der besten Barsch jahre, seit Jahrzehnten, so viele ü40 und ü50 barsche habe ich noch nie innerhalb eines Monats gefangen

    15.11.17 21:44 1
  • Werbung
  • Unbekannt

    wo sind denn die barsch Fotos ?😀

    16.11.17 04:30 2
  • Profilbild mobifo

    langsame Führung mach ich ja auch. ... Dropshot bringt zur Zeit den besten Erfolg.
    Aber die Hechte scheinen im Urlaub zu sein. Auch die hiesigen Köderfischangler sind nicht erfolgreich.

    Egal ... dran bleiben Jungs ... und Mädels.

    16.11.17 05:23 0
  • Profilbild Steffen Engel

    Mal einen kleinen Tip von mir versucht es mal mit Köderfisch Aktiv führen das hatte mir am 13.10.2017 2 Wunderbare Hechte gebracht 70 und 80 cm im Abstand von 5 min gefangen 😉 hatte ein 7 cm Rotauge aber dadurch das es kälter wird würde ich es mal mit 10cm bis 15cm Rotaugen oder auch Rotfedern versuchen

    16.11.17 06:03 1
  • Profilbild Nico Bernardy

    @Pwnq: nur auf Instagram ein paar. Will meine spots nicht preisgeben sonst steht da alles voll und die Spots sind kaput gefischt
    link_bndy/

    16.11.17 06:07 0
  • Profilbild Daniel Braun

    Versuch mal einen zwei bis drei Tage gesalzen Köderfisch am drakowitch System im mittelwasser.

    16.11.17 06:13 0
  • Profilbild Palino

    in Ostberlin sieht es ähnlich aus. Sehr schwer vom Ufer aus, aber andere auf dem Boot feiern fette Erfolge in der Mitte vom Fluss. Fische stehen anscheinend gerade im Tief- bis Mittelwasser

    16.11.17 07:14 0
  • Profilbild Earthy

    also bei mir läuft es grade auch nicht gut 5 schneidertage hintereinander!!ob spin Grund oder Pose grade geht nix,aber jeder hat mal so eine phase und wie jeder weiss wenn es erstmal wieder läuft dann läuft es auch wieder🤙

    16.11.17 12:17 0
  • Profilbild mobifo

    so. nehme alles wieder zurück ;-)

    hatte heute zwischen 2 Terminen 1h Zeit.
    Hechtrute mit Gummi geschnappt ...
    3 Bisse konnte ich nicht landen. Davon 1 direkt vor den Füßen verloren.
    Ein 50er darf jetzt wieder schwimmen und ein 60er liegt nun in meiner Kühlbox.

    16.11.17 12:43 0
  • Profilbild Earthy

    👏👏👏👏👏🤙läuft bei dir digga👍dann mal petri💪

    16.11.17 12:59 0
  • Profilbild Spinfisher98

    Petri! Und wo hat es gebissen?

    16.11.17 13:24 0
  • Profilbild Spinfisher98

    Bin schon selbst fündig geworden :D

    16.11.17 13:26 2
  • Profilbild Shaps.

    Moin Pablo,
    mir gehts da ganz ähnlich wie dir. Seit zwei Wochen läuft nichts (auch an meinen Winter-Spots). Da hilft eigentlich nur eins: Weiter Angeln! Phasen wo nischt beißt hat man immer mal. Dat ändert sich auch wieder.😉

    Ach ja: Das mit den 16cm Gummis auf Barsch würde ich in Berlin übrigens sein lassen. Bei uns ist die Barschpopulation eine Andere als am Rhein und die Barsche sind im Durchschnitt kleiner. Von daher bist du mit Gummis zw. 7-10cm aktuell bei uns besser aufgestellt.

    Petri - Shaps

    16.11.17 17:00 0
  • Profilbild mobifo

    kann da Shaps nur zustimmen. 10cm sind da das Maximum.

    16.11.17 21:44 1
  • Profilbild Hansesack

    in Hamburg sieht's ähnlich aus. ab mich auch schon gefragt, ob vllt die Motivation durch das Wetter gesunken is?

    17.11.17 07:35 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler