Beiträge

  • Profilbild Malte 01

    Moin,

    ich würde mir gerne mal wieder Stahlvorfächer für's Spinnangeln auf Hecht basteln.

    Dachte da an ein 7x7 Stahlvorfach mit ca. 12 Kg Tragkraft.

    Bei den Klemmhülsen etwas beachten oder egal welcher Hersteller etc.?

    Hülsenzange wird genutzt.

    Besten Dank schonmal vorab für Tipps und Antworten!

    20.01.23 14:20 0
  • Profilbild gerne am Wasser

    Moin,

    hatte Klemmhülsen mal zum Stahlvorfachmaterial mit dazu bekommen und dabei schlechte Erfahrungen gemacht.
    Das Stahlvorfach war top, nur die Klemmhülsen hatten scharfe Ränder. Deshalb ist wohl regelmäßig das Stahlvorfach an der Klemmhülse gebrochen.
    Mit Klemmhülsen von Drennan habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Inzwischen verwende ich Klemmhülsen von Jenzi, die sind gut und günstig.

    Übrigens, Klemmhülsen gibt es in verschiedenen Durchmessern. Diese sollten zu den Durchmessern vom Vorfach passen.
    Es gibt Klemmhülsen - Zangen für verschiedene Durchmesser der Klemmhülsen.

    20.01.23 14:34 1
  • Profilbild Jannik Fisch

    und wichtig ist: nicht zu fest zudrücken, sonst geht was kaputt!

    24.01.23 22:59 1
  • Werbung
  • Profilbild Tobias Hambach1

    Die Klemmhülsen von Camo-Tackle kann ich empfehlen. Benutze sie in sämtlichen Größen.
    Die von Jenzi sind aber auch gut - hab ich vorher benutzt. Wurden nur leider bei meinem örtlichen Angelladen aus dem Sortiment genommen.

    25.01.23 06:16 1
  • Profilbild Malte 01

    link4sIfP_MEE

    Also das hab ich nochmal recherchiert

    25.01.23 06:31 0
  • Profilbild Wot@n

    Ich benutze die 2 cm langen von Jenzi. Bei 12 kg könnten die innen 0,80 mm die richtigen sein

    25.01.23 12:00 1
  • Werbung
  • Profilbild Isar_Fischer

    Ich nehme auch immer die von Jenzi, einfavh weil mein lokaler Laden nur die hat. Mit denen hatte ich noch keine Probleme. Ich achte immer drauf, dass mein Stahl 3mal durch die Hülse passt. Also z.b. 1mm Hülsen bei 0,3er Stahl. Das Stahl ist bei mir eig. immer Flexonit

    25.01.23 12:58 1
  • Profilbild ZanderGummi

    Habe da mal mit der Zange zusammen günstiges "no name" Zeug bei Amazon gekauft. Funktionieren super...

    25.01.23 13:01 1
  • Profilbild Daniel .Musky.

    wie oben genannt sind Jenzi hülsen gut aber auf die Pressung kommt es an. ich fahre nachdem ich meine öse/Schlaufe gemacht habe noch ein drittes Mal in die hülse und nehme dann meine Elektriker Presszange für aderendhülsen da es wie Tobi gesagt hat fest ist wichtig, zu fest ganz schlecht !

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    25.01.23 22:21 3
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler