Beiträge

  • Profilbild Gersprenz-Angler

    Hi Kollegen, sagt mal wie ist Eure Einschätzung dazu wann ein Aussteiger wohl das nächste mal bereit ist an nen Köder zu gehen?
    Immer wieder mal höre ich was von "den selben Esox 2 mal hintereinander gefangen"...
    Meiner Meinung nach kann man an nem Spot an dem man nen durch richtige Gegenwehr ausgestiegenen Hecht verloren hat eigentlich direkt einpacken. Am selben Tag beisst der kein zweites mal und auch auf keinerlei anderen Kunstköder mehr. Oder was meint Ihr?? (Ich war eben nach 70er-Esox-Ausspucker noch mal gut ne halbe Stunde mit allen möglichen anderen Spinnerfarben "nachtreten" aber das ist doch vergebene Liebesmühe oder?)

    Weiterhin allen allzeit Petri Heil! 🎣😊

    15.11.19 15:45 0
  • Profilbild Housemeister

    Wir haben mal innerhalb von 3 Tagen an nem See 100% den gleichen Hecht gefangen. Das war auch nen Kaventsmann von 1,05, allerdings das erste mal auf Spinner und das 2. mal auf Drago-System. Der stand dann allerdings auf der komplett gegenüber liegenden Seite vom See. Dazu muss man sagen, dass der See in Schweden liegt und es da unglaublich viele Hechte gibt und der Futterdruck entsprechend hoch ist. Kaventsmann ist an der Stelle auch übertrieben, weil der recht schlank war und verletzt war (daher konnten wir auch sicher sein, dass es der gleiche war).
    Nachläufer hat man ja immer mal wieder die gleichen an der gleichen Stelle und auch Bisse. Da hilft es ja, die Stelle kurz ruhen zu lassen und kurze Zeit später mit nem anderen Köder hinzuwerfen.

    15.11.19 15:52 1
  • Profilbild DonJan

    Also bei Hechten bin ich sehr sicher, dass die auch mehrmals auf einen Köder gehen, selbst wenn sie kurz am Haken hingen. Habe ich schon mehrmals gehabt!
    Bei Zandern hingegen ist das anders. Die gehen dann erstmal nicht mehr drauf. Dies ist aber nur meine persönliche Erfahrung!

    15.11.19 16:19 3
  • Werbung
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Kann ich nur bestätigen , 2x innerhalb 1std nach aussteiger den gleichen Esox gefangen , ähnlich bei meinem u.a PB Barsch der 2x an einem wehr auf Tauwurm Biss

    15.11.19 16:37 1
  • Profilbild Gersprenz-Angler

    Sehr interessante Meinungen/Erfahrungen ja bereits mal bis hier hin👍
    Ist man doch wieder ein etwas klügerer Angler geworden heute😊
    Danke Euch schon mal!
    (und bis morgen Aussteiger....😏)

    15.11.19 16:41 0
  • Profilbild Esox Hunter 100

    schnapp dir den Esox 💪🏻😆

    15.11.19 16:44 1
  • Werbung
  • Profilbild Esoxzist

    Es wurden auch schon Zander innerhalb kurzer Zeit (1 Stunde) wieder gefangen …
    Bei Hechten ist es aber meist noch leichter… manchmal reicht ein Köder Wechsel und ne Café Pause manchmal beißt auch zwei Wochen nichts mehr an der Stelle … aber nicht weil er den Braten gerochen hat oder auf einmal Kunstköder von echter Beute unterscheiden kann… sondern einfach den Platz gewechselt hat und jetzt 10 Meter weiter rechts steht oder auf der anderen Seite vom See oder 3 km Flussabwärts …
    Ich könnte mir vorstellen das es für Fische schon eine komische Situation ist wenn sie am Hacken hängen…

    15.11.19 16:53 1
  • Profilbild C0nfuzius

    Habe auch schon häufiger Hechte gehabt die bei großen Oberflächenködern verfehlt haben oder nach kurzem drill ausgestiegen sind und kurz drarauf erneut zugepackt haben.

    16.11.19 00:12 2
  • Profilbild Gersprenz-Angler

    der Dame hatte ich zuletzt an insgesamt 4 verschiedenen Tagen mit Aussteiger an Tag 1 je geschätzt 120 mal verschiedenfarbige 3er Spinner vor der Nase hergezogen bis sie endlich mal ihren dicken Hintern bewegt hatte 😁 Aber zuhause und aufmerksam dabei zuschauend war das misstrauische Stück schon jedes mal davon, da bin ich sicher😏
    War dann aber beim 4ten Versuch genau 7 Tage nach dem Aussteiger doch noch "fällig"

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    16.11.19 00:29 0
  • Profilbild Basti_Angelt09

    Siehe meine letzte Hecht Story auf meinem Profil. Der 96er hst 3 mal gebissen und der 92er 2 mal. Ich hatte das auch schon mit meinem Döbel Pb und Bachforellen.

    16.11.19 05:11 1
  • Profilbild .Sebastian.

    Ich meine ziemlich fest ich hatte das auch schon, dass im Drill verlorene Hechte, 10 Minuten später erneut bissen.

    16.11.19 06:11 1
  • Profilbild Krückstock

    Ich hab das selbst mal erlebt. Hatte eine Montage mit Köfi draußen auf die ein Hecht gegangen ist. Irgend etwas ist aber schief gegangen und die Montage ist abgerissen. Vor lauter Wut hab ich nen 5er Mepps drauf gemacht und nach 3 Würfen war die Rute krumm. Der Hecht hatte meine Montage noch im Maul. Ich denke seit dem das es einen Hecht nicht wirklich interessiert. Wenn Hunger dann beiss 🤷‍♂️

    16.11.19 15:10 1
  • Profilbild Ramin

    Hab auch schon die Situation gehabt , dass ich ne 80er muddi mit nem Spinner gefangen habe an nem kleinen Fluss. Nachdem sie wieder schwimmen durfte, hat es keine 5 Würfe gebraucht , bis sie wieder eingestiegen ist, obwohl sie an einer anderen Seite von ner Brücke freigelassen wurde.
    Ähnlich auch bei barschen und rapfen. Wenn se nachlaufen und vielleicht 3 mal verfehlen, gleiche Stelle , gleicher Köder , aber 5 wurf

    16.11.19 15:18 1
  • Profilbild Gersprenz-Angler

    das sind ja teils krasse Stories und das hätte ich so vorher ja gar nicht gedacht😮 Vielen Dank noch mal dafür.
    Werde meine Einstellung zu Aussteigern mal gründlich überdenken😊

    16.11.19 20:19 0
  • Profilbild Gersprenz-Angler

    @Krückstock: ok die erste Montage noch im Maul war jetzt ein ultimativer Beweis....😁

    16.11.19 20:21 1
  • Profilbild Miki65

    also ich hatte binnen weniger minuten zwei mal den selben hecht, beim ersten mal hing er nur wenige sekunden. habs immer weiter probiert an der selben stelle mit den selben wobbler und keine 5 min später war er dann im kescher!

    17.11.19 07:58 1
  • Profilbild Tomislav

    Bei Bachforellen ist mir aufgefallen, das ich keine 2 mal gefangen habe. Egal wie oft und in welchem zeitlichen Abständen ich den Spot erneut angegangen bin.🤷‍♂️

    17.11.19 11:53 1
  • Profilbild Krückstock

    @ gersprenz-angler ich bin froh das der wirklich noch mal drauf ist. So konnte ich dem wenigstens noch die erste Montage aus dem Rachen holen. Denke er hat es geschafft

    17.11.19 15:28 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler