Beiträge

  • Profilbild Zanderkiller123

    Hi Petris bald ist es soweit und die Temperatur gehen in den Keller .
    Ich möchte gerne weiter bei minus graden and Wasser
    Hat jemand Erfahrung wie es einigermaßen funktioniert ohne das ständig die Ringe und Schnur vereisen .
    Für Tipps würde ich sehr dankbar sein

    05.12.18 07:08 2
  • Profilbild JiaHao Xu

    nimm monofile Schnur

    05.12.18 10:47 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Bisschen fett auf die Ringe hilft zusätzlich

    05.12.18 10:58 4
  • Werbung
  • Profilbild Zanderkiller123

    Was für fett ?
    Silikon Spray ?

    05.12.18 11:06 1
  • Profilbild Zanderkiller123

    Welche Monofile gibt es mit wenig denung?

    05.12.18 11:07 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Ich nehme einfach immer ein bisschen Rollenfett, dass ich für Notfälle und kleine Reparaturen am Wasser dabei hab.
    Wahrscheinlich tut es Magarine oder sowas auch.
    Silikonspray geht bestimmt auch.

    05.12.18 11:33 2
  • Werbung
  • Unbekannt

    Stroft LS.

    LS steht für Low Stretch.

    Mir ist aber bekannt, dass Shimano auch eine spezielle Monofile anbietet fürs Spinnfischen, die ist sicher günstiger... Name? kein Plan!

    Ansonsten, Fluorocarbon als Hauptschnur

    05.12.18 12:13 1
  • Profilbild DaTodoRIGit

    Nimm die Nanofil von Berkley die ist Thermo verschweißt hab ich im Winter im auf ner Wechselspule🤙

    05.12.18 12:16 2
  • Profilbild Tackle Team B+S

    Es gibt spezielle Mono für Zielfisch auch für Hechte. die sind extrem reibungsfest und haben kaum Dehnung. Musste mal googlen

    05.12.18 12:18 1
  • Profilbild Zanderkiller123

    Danke für die ganzen Tipps schon mal

    05.12.18 14:40 0
  • Profilbild Nik_las.r

    Handschuhe nicht vergessen

    05.12.18 16:05 0
  • Profilbild AAA Fishing

    das wichtigste sind Handschuhe, sonst sind die Hände blau bevor du überhaupt Probleme mit der Schnur hast.
    Solange du über 5 Grad minus fischst solltest du wenig Probleme mit der Schnur haben.
    Ansonsten harte Ruten fischen um den Anhieb durchzukriegen und Köder Fischen die von alleine laufen.
    ich habe extrem gute Erfahrungen mit kleinen gezupften Köderfischen gemacht. Freie Leine, Einzelhaken, höchstens ein Bleischrot.
    DURCHHALTEN!!!

    05.12.18 16:22 1
  • Profilbild slunky

    das Problem mit dem verweisenden spitzenring lässt sich bei leichten minusgraden beheben, in dem man beim auftreten des Vereisens die Spitze im Wasser erwärmt.

    05.12.18 17:57 1
  • Unbekannt

    🤔

    05.12.18 20:42 0
  • Profilbild Catchem

    Silikon Spray beste was gibt.

    05.12.18 21:53 0
  • Profilbild Zanderkiller123

    Was für einer genau

    05.12.18 22:02 0
  • Profilbild Nombre988

    bitte nehm kein Silikon Spray sondern nur ballistol!

    05.12.18 22:32 2
  • Profilbild MoritzB

    Dein Ernst mit Ballistol? (Ernst gemeinte Frage)

    06.12.18 02:07 0
  • Profilbild Marcellus Wallace

    Vaseline ist super für die Rutenringe. Biologisch, dicker und nicht so teuer wie Ballistol.

    06.12.18 11:20 1
  • Profilbild Nombre988

    WD 40 Silikon Spray schlecht fürs Gewässer, ballistol ist ein reines öl, pharmazeutische Qualität du könntest dir ein Steak damit braten. natürlich sparsam verwenden damit möglichst wenig ins Wasser kommt. aber allemal biologischer als wd40

    06.12.18 12:07 4
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler