Beiträge

  • Profilbild samuel07

    Moin,

    Was für ein Wobbler Und Gummifische nehmt ihr wenn ihr am Rhein auf Zander angeln?
    Sind dunkle oder helle besser?

    09.06.22 15:48 1
  • Profilbild wakelzwerg

    Moin, ich hab gute Erfahrungen mit dunklen wobbler gemacht, außerdem nehm ich gern relativ lang und flachlaufende, bei Gummis machst mit dem easy Shiner von Keitech nichts falsch 👍🏼

    09.06.22 15:50 2
  • Profilbild Nikeairs95

    Was Zander angeht bei mir ist aktuell katastrophal..

    09.06.22 15:52 1
  • Werbung
  • Profilbild wakelzwerg

    Joaaa geht schon..

    09.06.22 15:52 1
  • Profilbild Doc Schneider

    Mein top wobbler der fast immer nen fisch bringt ist der uv booster von Mk...

    09.06.22 16:00 1
  • Profilbild samuel07

    Vielen Dank euch allen😘😘😘

    09.06.22 16:02 0
  • Werbung
  • Profilbild mikkk

    grundsätzlich ist das Wasser unseres Lieblingsflusses meistens ziemlich klar. Deshalb laufen die gedeckten Farben gut. Außerdem ist nach meiner Erfahrung die Mondphase auch noch ein Faktor der nicht zu unterschätzen ist aber auch nicht überbewertet werden sollte. Heißt also bei bedeckten Himmel mit wenig mond eher Mal die auffälligen probieren und bei viel Mond also heller Nacht eher die gedeckten probieren. Ich fische gerne die Zanderkönig Modelle, Daiwa- Wobbler z.b der prorex, aber auch gerne die Zeck Murdock der gute alte Bomber ist auch nicht zu verachten. Womit ich nicht so tolle Erfahrung gemacht habe sind die zanderkant wobbler und die illex Dinger. Sind aber sehr hochwertige Produkte. Alle wobbler die ich fische sind zwischen 7 und 14cm. meistens 11cm.
    Ich fische meistens die silent Modelle. meiner Erfahrung nach bei schwierigen Bedingungen oft der Knackpunkt. Aber man muss vorallem viel durchprobieren und die äußeren Gegebenheiten beachten dann sollte es funktionieren

    09.06.22 16:54 3
  • Profilbild MeDo Brundo

    Flachlaufende suspender die nicht extrem vibrieren Rapala Husky jerk ab 11cm bspw. Auch die kleinen jätte haben die letzten Jahre viele Fische gebracht. Und mein absoluter go to, wenn gar nix geht ist ein Megabass fx9. Die Farben… klares Wasser = barsch, trüb = rotauge

    10.06.22 06:02 2
  • Profilbild WawA4n

    Ich nutze tatsächlich die Modelle von Hybrida.
    Die Kosten zwar etwas, aber gerade bei Dunkelheit, muss man sich blind darauf verlassen können, dass dieser läuft.

    Gerne nutze ich die Farbe Violet oder Schwarz.

    In trüben Gewässern dann weiß oder schwarz

    10.06.22 19:11 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler