Beiträge

  • Profilbild GeileAvo

    Hat das schonmal einer probiert?
    So kann man zumindest ziemlich schnell angeln

    04.01.22 12:16 2
  • Profilbild Isar_Fischer

    Noch nicht probiert aber schonmal gesehen und das hat gefagen(Barsch)

    04.01.22 12:38 0
  • Profilbild andi252

    Ich würde auf den Jigkopf verzichten und stattdessen ein kleines Bleischrot 30-40cm vor den Köder machen. So bekommst du ne bessere Absinkphase. Oder natürlich direkt mit freier Leine

    04.01.22 13:15 0
  • Werbung
  • Profilbild GeileAvo

    Aber das ist dann schon sehr langsam

    04.01.22 13:23 1
  • Profilbild FischigerAnfänger

    Versuch es doch Mal mit dem "Hot-Shot Rig" das bietet fast genau das selbe an und ist eigentlich ziemlich fängig.

    04.01.22 13:36 0
  • Profilbild BarschPower

    C Rig klappt ganz gut

    04.01.22 13:47 1
  • Werbung
  • Profilbild Armin Kaspari

    Hab schon gut gefangen so, Forelle , barsch und sogar ein Hecht

    04.01.22 13:48 0
  • Profilbild ChrisMarley

    Klar, die ersten Male kam ich mir bissl komisch vor dabei aber seit dem ich so ordentlich Fänge zu verbuchen habe nutze ich recht oft einen Jigkopf mit einem ordentlichen Wurmbündel dran. Gut für Überraschungen und einfach.

    04.01.22 13:58 1
  • Profilbild GeileAvo

    Was nehmt ihr da für Würmer?

    04.01.22 15:01 0
  • Profilbild Frey

    Ich finde das läuft ganz gut mit dem Jigkopf.
    Gerade jetzt im Winter oft ein Bringer 🤘
    Nutze hauptsächlich Tauwürmer dafür aber ein kleines Bündel Mistwürmer spielt auch sehr verführerisch am Jig😉
    Funktiert auch am C-Rig und T-super
    Und wie ChrisMarley schon schrieb.. Gut für Überraschungen 👌
    Konnte so schon Zander, Barsch, Hecht, Bafo, einen Aal und einen kleinen Karpfen überlisten.
    Viel Spaß beim Testen & dickes Petri ✌️

    04.01.22 17:08 0
  • Profilbild GeileAvo

    Und wie packt ihr den auf den Haken? Weil son Tauwurm ist ja ziemlich groß. Einmal durch Kopf, aufziehen oder einmal in der Mitte

    04.01.22 17:21 1
  • Profilbild blluebird

    lässt man den dann lange liegen? Oder jiggt man richtig?

    04.01.22 19:16 1
  • Profilbild Osk@r

    Wenn du mit Echtwurm angelst empfehle ich dir mal das Dropshot-Rig und wenn es sich um Gummiwürmer handelt probiere mal das Ned-Rig oder das T-Rig oder C-Rig zu diesen Rigs gibt es z.B auf Youtube viele Videos und diese Rigs werden gerne mit Wurmimitaten gefischt

    05.01.22 01:25 0
  • Profilbild Frey

    Ich mache das wie mit Gummifischen am Jig und wenn ich Mistwürmer nehme schaut es aus wie ein skirted jig👍
    Bei der Köderführung bin recht flexibel.. Vom normalen Jiggen, faulzenen bis zum schleifen alles dabei.
    Im Winter halt möglichst langsam geführt.
    Nutze dabei maximal 7g, ehr 2-5g.

    05.01.22 06:59 1
  • Profilbild GeileAvo

    Aber Wurmimitat ist halt nicht für die Schonzeit

    05.01.22 10:28 0
  • Profilbild Frey

    Deshalb ja echte Würmer 😉✌️
    Während der Schonzeit würde ich es aber ehr am Dropshot anbieten.
    Am Jig könnte es unnötige Diskussionen bei Kontrollen geben😅

    05.01.22 11:39 0
  • Profilbild GeileAvo

    Wurde leider noch nie kontrolliert, könnte aber auch an der Größe des Vereins liegen

    05.01.22 11:40 0
  • Profilbild Frey

    Kannst ja sonst auch einfach mal im Verein fragen ob es gestattet ist.
    Ich habe in Hamburg schon öfter Diskussionen deswegen gehabt 😅

    05.01.22 11:46 0
  • Profilbild TobBok

    Der Kontrolleur kann aufn nur geltende Regeln durchsetzen.
    Wenn nur Kunstköderverbot ist, einfach zeigen, dass man keine Kunstköder dabei hat, Thema durch. Hatte ich schon bei einer Kontrolle, nach 30 Sekunden war alles geklärt.....
    Je nach Größe des Jigs kann man so quasi jede Fischart mit nem Wurm verhaften... Selbst große Rotaugen gehen da aggro hinterher...

    05.01.22 11:48 0
  • Profilbild GeileAvo

    Werd ich machen
    Noch ne Frage zum Dropshot: Hab das mal getestet, aber keinerlei Bisse, auf normalen Gummi gings aber ab. Hab mir schon Videos angeschaut und ich hab den Köder an hoher Rute langsam eingetrudelt und bisschen mit der Rutenspitze gewackelt. Ist das die Köderführung?

    05.01.22 11:48 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler