Beiträge

  • Profilbild An Dre

    Hat jemand von euch Erfahrung mit den Zalt wobblern gemacht.
    Wenn ja welche, und mit welcher Methode?
    In welchen Gewässern?

    02.05.18 20:06 0
  • Profilbild ROOKIE81

    muss gestehen ich sehe sie jedes mal im angelladen und überlege, ob ich mir einen kaufe, aber entscheide mich immer dagegen

    02.05.18 21:36 0
  • Profilbild Borgatz

    gibt ja “Spezis“,die drauf schwören. Habe zwei seit Jahren und habe zwei mäßige Fische damit gefangen. Beide leicht gejerkt. Beim Schleppen oder einleiern keine Bisse

    02.05.18 21:42 0
  • Werbung
  • Profilbild ROOKIE81

    bin mir ebenfalls sicher, dass die dinger fängig sind, aber ich finde, die sehen so scheisse aus. ich will da keinen in meiner box haben. die wirken immer auf mich, als wär das ein schräges produkt von dildoking. sorry, will da niemanden beleidigen, aber ich kann mich halt nicht überwinden die zu kaufen.

    02.05.18 21:44 3
  • Profilbild Borgatz

    die sind sehr laufruhig, weniger Radaumacher. Laufen sehr sauber, und flanken dabei. Das Aussehen geht noch, wenn man sich da andere Köder anschaut

    02.05.18 21:47 0
  • Profilbild ROOKIE81

    glaub ich, aber kann mich dennoch nicht mit denen anfreunden.

    02.05.18 22:03 0
  • Werbung
  • Profilbild Reimar Meßner

    Die sind nicht ganz schlecht, allerdings verwickeln sie sich oft beim Jerken. Daher schleppe ich sie lieber, allerdings nur vom Ruderboot aus - das bringt den Impuls, vom Motorboot kannst es vergessen oder nimmst die Rute in die Hand und zuppelst immer mal etwas.

    02.05.18 22:54 2
  • Profilbild Nico Bernardy

    Der Zalt, in der Farbe UBS ist einfach ne Bank für divke Hechte und Zander und auch der ein oder ander Divkbarsch ist mir darauf schob eingestiegen. Am besten führt man ihn, wenn man Schläge aus dem Handgelenk in die Schlaffe Schnur Schlägt, dann bricht der richtig schon aus. Und in den Ruhe Phasen komm dann der brachiale biss.
    Gibt genug Videos vom Uli Beyer wo er den Zalt vorführt. Ist eigentlich ein Muss für jede Tacklebox.

    03.05.18 05:31 8
  • Profilbild An Dre

    Hab heute morgen einen ausprobiert, und Zack gleich ein Biss.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    03.05.18 06:38 1
  • Profilbild Philideluxe

    Kann Nico nur zustimmen!

    03.05.18 07:03 0
  • Profilbild An Dre

    @Nico Bernardy.
    UBS?

    03.05.18 10:06 0
  • Profilbild Jan Kubitzki

    ich glaube Uli Breyer spezial

    03.05.18 10:57 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    genau richtig Jan

    03.05.18 12:01 0
  • Profilbild An Dre

    Welcher ist das genau?
    Kannst du ein Bild senden?
    Danke.

    03.05.18 15:03 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    Hier ein Link:
    linklink

    Gibt auch noch andere Köder in UBS die auch bombe fangen, wie den Hybrida B1 in UBS.

    03.05.18 15:24 1
  • Profilbild An Dre

    Danke Nico.
    Den werd ich mir auf jedenfall auch in meine Sammlung packen.

    04.05.18 04:30 0
  • Profilbild toka

    Die Dinger laufen gut und die Hechte mögen sie auch. Kann nichts schlechtes darüber sagen. Einen Versuch ist es wert.

    04.05.18 04:38 0
  • Profilbild Kai Ringeln

    Geworfen und geschleppt - fängt am Möhnesee super
    Mit dem 14 cm hab ich von 60-116cm(Hecht) gefangen

    04.05.18 13:44 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler