Beiträge

  • Profilbild Alicma5

    Moin Moin

    Hab da mal eine Frage. Wann fängt man Zander bei Nacht ? Gibt es da auch Richtlinien wie bei Aal? Oder besteht die Chance die ganze Nacht durch?

    Bin da noch ein kleines Greenhorn 😏

    26.11.17 13:40 0
  • Profilbild Carponizer

    Wenn dein Bundesland das Nachtangeln erlaubt kannst die ganze Nacht auf Zander link fische auf Zander bis kurz nach der Dämmerung weil der Zander Restlicht braucht zum link wird er wohl eher zum zufälligem Lumpensammler und frisst das was er am Grund findet.

    26.11.17 19:59 0
  • Profilbild Alicma5

    Ok. Danke dir

    26.11.17 20:01 0
  • Werbung
  • Profilbild Maxfreu

    je nach Jahreszeit. nicht zu spät nach der Dämmerung. aktuell bis max. 21 uhr mit Spinnrute

    26.11.17 21:30 0
  • Profilbild Tobias B.

    Also meine beste Zeit lag in der Dämmerung bis 23 Uhr im Sommer und jetzt im winter bis 19 Uhr

    26.11.17 22:00 0
  • Unbekannt

    Zander fressen den ganzen Tag... stehen tagsüber aber öfter weiter draußen und sind dadurch schwerer zu beangeln.

    27.11.17 03:44 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    Vlt sollte man ergänzend noch erwähnen, dass auch der Wasserstand und die Trübung des Wassers einen entscheidenden Einfluss auf das Zanderangeln im Fluss haben. Meine Erfahrung am Rhein ist ganz klar, dass je höher und trüber das Wasser ist, desto höher sind auch die Chancen tagsüber kapitale Fische bei Tag auf die Schuppen legen zu können.

    27.11.17 05:50 2
  • Unbekannt

    Ich gehe sehr gerne Nachts auf Zander mit Gummifisch und Wobbler. Achte am besten darauf das du eine relativ helle Nacht zb mit klarem Himmel und Mond erwischt oder wähle einen Angelplatz bei dem Laternen aufs Wasser strahlen. Die Zander gehen oftmals truppweise auf Nahrungssuche. Entweder du suchst sie, oder du hast eine Stelle an denen du weißt das sie früher oder später dort vorbei kommen. In dem Fall brauchst du manchmal etwas Ausdauer aber früher oder später wird sie belohnt.

    27.11.17 08:37 0
  • Profilbild Maxfreu

    @Elbe. aber aktuell ist doch später als 21 Uhr reine Glückssache oder beissen die bei euch auch später. hier am Rhein im Winter kann man ab spätestens 22Uhr nach Hause gehen hängt auch von der Temperatur ab.

    27.11.17 10:10 0
  • Unbekannt

    Ich bin der Meinung das sie die ganze Nacht über fressen. Es gibt zwar Zeiten in denen es besonders gut beißt allerdings können diese auch mal mitten in der Nacht sein. Aus meiner Erfahrung hängt das mit mehreren Faktoren wie zum Beispiel einen kommenden Kälteeinbruch oder Wetterwechsel zusammen. Sie fressen sich dann normal richtig voll bevor wieder ein paar Tage überhaupt keiner Beißt.

    27.11.17 17:12 2
  • Profilbild Thomi Lee

    Das kann ich so bestätigen :))
    Zander beißen die ganze Nacht...
    Oft ist die Dämmerung bis ins Dunkele die beste Zeit..
    Ebenso die Morgenstunden...
    Im Winter ists Nachts eher Mau und dafür top im Sommer...
    Im Winter fängt man auch sehr viel bei Tageslicht mit Köfi

    27.11.17 21:21 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler