Beiträge

  • Profilbild Stoney

    Hallo zusammen,
    mein Verein hat einen knapp 1ha großen Teich mit einem angeblich sehr guten Zanderbestand. Bisher habe ich auf KuKö keinen Biss bekommen, Naturköder wird schwierig da es in dem Gewässer sonst nur mehrsömmrige Karpfen aber keine Weissfische gibt.

    Könnt ihr mir Tipps geben wie ich den Zandern auf den Pelz rücken kann?

    22.06.17 22:27 0
  • Profilbild Shaps

    Da passt was nicht ganz zusammen. Wenn es in deinem Teich keine/ kaum Weißfisch gibt, wird es auch nur wenige Zander geben, auch wenn mal gut besetzt wurde. Raubfische brauchen Futter. Von daher würde ich zum Zanderangeln das Gewässer wechseln.

    23.06.17 07:05 1
  • Profilbild Fritz Kallage

    Nimm n barsch als köderfisch. In solchen Gewässern sind Zander oft kanibalen und fressen barsch und andere Zander. Also das oder mit kunstköder im barsc/Zander Dekor.

    23.06.17 07:43 2
  • Werbung
  • Profilbild Stoney

    Es werden regelmäßig (zwei bis drei mal im Jahr) ReFos besetzt. und es halten sich trotz Besatz keine Weissfische, was mE für eine starke Räuberpopulation spricht

    23.06.17 09:59 0
  • Profilbild Shaps

    Das spricht dann mehr für nen guten ReFo-Bestand 😁 Was hast du denn als Kukö verwendet und welche Größe? Bei mir laufen derzeit Köder bis max. 8cm.
    Da es ein Vereinsteich ist vermute ich mal, dass da entsprechend Angeldruck herrscht. Versuche dich von Ködern der anderen Anglern abzusetzen. Wenn 95% deiner Vereinskollegen mit nem Gummifisch am Jigkopf angeln, Versuch doch mal Gummiwurm am T-rig. Funktioniert bei mir super 😉.

    23.06.17 15:19 1
  • Profilbild Stoney

    95% fischen da auf Karpfen ^^ hab es mit Twister am jigkopf und carolinarig mit gummikrebs bzw Gummiwurm sowie einem Krebswobbler probiert

    23.06.17 15:39 1
  • Werbung
  • Profilbild Shaps

    Hat der Teich klares Wasser? Falls ja, wäre es einen Versuch wert, es mal nachts zu versuchen. Jetzt wo es warm wird, im flachen Bereichen mit schlanken, flach laufenden Wobblern. Ach ja, in Sachen Köderfarbe gilt: Match the hatch, bei klarem Wasser hab ich schlechte Erfahrungen mit Schockfarben gemacht.
    Wetter: Schwüles, drückendes und bewölktes Wetter ist Zanderwetter.
    UND das wichtigste ist: Dran bleiben!

    Nehr fällt mir spontan nicht ein 😁

    23.06.17 18:37 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler