Beiträge

  • Profilbild L1neR

    Hallo, hat Jemand Erfahrung mit Zander in Bonn am Rhein gemacht, und schonmal welche dort gefangen?

    31.07.19 21:40 0
  • Profilbild Tobias B.

    Einfach an eine buhne gehen, die tief genug ist und einen gummufisch ( ca.10cm) an der Strömungskante entlang führen entweder faulenzen oder jiggen. Irgendwann kommt der Erfolg, man muss nur am Ball bleiben.
    Speziell den Bereich in Bonn habe ich noch nie gefischt, einfach ausprobieren

    31.07.19 21:45 0
  • Profilbild L1neR

    Mit der Strömung oder gegen die Strömung. Und wie sieht es mit der Buhnenmitte und nachts aus?

    31.07.19 21:48 0
  • Werbung
  • Profilbild Tobias B.

    Am einfachsten ist gegen die Strömung, weil man besseren Körperkontakt hat, aber ich selber habe auch zander auf der Prallseite einer Buhne gefangen. Dort ist es ein wenig schwieriger. Nachts lohnt es sich mit dem wobbler an der steinpackung zu fischen oder im flachen Wasser

    31.07.19 21:52 0
  • Profilbild L1neR

    Ok danke. Also in die Richtung werfen in die der Hauptstrom fliesst oder gegen den Hauptstrom. In der Buhne herrscht doch durch die Verwirbelungen ein anderer Strom.

    31.07.19 21:54 0
  • Profilbild Tobias B.

    Wenn du am Buhnenkopf stehst, wirfst du mit der Strönung also flussabwärts. Dann wartest du bis der Gummifisch auf dem Boden angekommen ist und führst den gegen die Strömung, also flussaufwärts, wieder zu dir zurück.

    31.07.19 22:06 0
  • Werbung
  • Profilbild L1neR

    Danke für die hilfreichen Informationen

    31.07.19 22:07 0
  • Profilbild L1neR

    Ich hatte vor auf der linken Seite zu angeln bei den kurzen Buhnen. Lohnt es sich auf die andere Seite zu fahren zu den längeren Buhnen, und gibt es da Unterschiede von der Fangwahrscheinlichkeit?

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    31.07.19 22:19 0
  • Profilbild Tobias B.

    Wie gesagt, ich habe im Bonner Bereich noch nie geangelt. ich würde aber eher die rechte Seite befischen, weil dort wahrscheinlich mehr Futterfische vorkommen und es dort tiefer ist. Einfach ausprobieren, ich habe auch an Stellen größere zander gefangen, an denen nie einer einen fisch vermutet hat.

    31.07.19 22:26 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler