Beiträge

  • Profilbild Matze409

    Hallo, ich habe vor es in der kommenden Woche mal auf Zander zu probieren. Da ich jedoch eher wenig bis garkeine Erfahrungen zum Zanderangeln im Winter habe wäre ich euch für jeden Tipp dankbar. Ich will mein Glück am Mittellandkanal versuchen habe jedoch noch keine Ahnung mit welchen Ködern, Methoden oder an welchen Stellen ich es probieren sollte...

    23.12.17 16:34 1
  • Profilbild Freak for fishing

    An einfachsten wird es mit Köderfisch sein. Zu den Stellen ist es wichtig Struktur im Gewässer zu finden wie Ausbuchtungen oder Kanten.

    23.12.17 18:32 0
  • Profilbild Matze409

    Meinst du lieber ganz klassisch mit dem Köderfisch auf Grund oder sollte ich den Köderfisch lieber am drachkovitch-system also aktiv geführt anbieten um ihm etwas leben einzuhauchen...?

    23.12.17 18:36 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    leg den köfi am besten auf Grund Fische sind sehr träge und habe mit köfi auf Grund gute Erfahrungen gemacht bin eher der gummifisch Angler aber wenn du eher ansitz machst leg ihn auf Grund und dann sollte es auch knallen wenn sie da sind
    hoffe konnte helfen
    Frohe Weihnachten 😀

    24.12.17 11:53 1
  • Profilbild joschi221

    Ich habe gut Erfahrung mit Gufi gemacht.
    Ich lasse hier den Köder ganz langsam über den Grund hüpfen und fange so regelmäßig meine Barsche und Zander.

    24.12.17 12:43 2
  • Profilbild alexk97

    Gufi ganz langsam am Grund geführt mit langen Absinkphasen 4-5sekunden haben mir den besten Erfolg gebracht.

    24.12.17 17:22 2
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler