Beiträge

  • Profilbild mr.zander

    Hallo, wollte mal wissen wie es bei euch mit den Zandern link ihr mehr Erfolg mit Gummi oder Wobbler nach Einbruch der Dunkelheit???

    08.11.17 12:19 0
  • Profilbild Nico Bernardy

    Kommt auf die Jahreszeit an

    08.11.17 12:47 0
  • Profilbild Patrick Polopat Strohmaier

    Jetzt im winter eher wobbler im Sommer hab ich mehr erfolg mit gummifisch

    08.11.17 13:37 0
  • Werbung
  • Profilbild Robert Wieneke

    Du musst den Wobbler ganz langsam führen und er soll möglichst flach laufen

    08.11.17 13:39 0
  • Profilbild mr.zander

    Danke für die Antworten, aber zum Thema Führung weiß ich schon link zur Zeit scheint der Zander nicht da zu sein.(auf wobbler)deshalb dachte ich,ich sollte vielleicht eine Etage tiefer angeln und wollte diesbezüglich eure Meinung

    08.11.17 17:24 0
  • Profilbild mr.zander

    Ich Fische übrigens ausschließlich in buhnen nachts (hausgewässer rhein)

    08.11.17 17:25 1
  • Werbung
  • Profilbild Sascha Jendrian

    Ich hab die letzten Abende weder Erfolg auf wobbler noch auf gummifisch .
    Auf letzteren einen bis , der Zander hatte sich kurz vorm Ufer ausgehakt ,nachdem ich fast auf die fresse geflogen bin

    08.11.17 20:23 0
  • Profilbild Erwin Xan

    Einen wobbler mit kleinen rasseln, der ein stück unter der Oberfläche läuft :) solltest dann keine Schwierigkeiten haben egal bei welcher Jahreszeit.

    08.11.17 20:43 0
  • Profilbild Sascha Jendrian

    Hab ich , irgendwie gefällt mir die Angeles ohne Wiederstand nicht weil der Köder so leicht ist .

    08.11.17 20:46 0
  • Profilbild Erwin Xan

    sollte ein wobbler mit ca. 25 gramm sein

    08.11.17 20:51 0
  • Profilbild Tobias B.

    Ich hab mal einen Tipp bekommen das die wobbler von Bomber sehr gut sein sollen nachts

    08.11.17 21:34 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler