Beiträge

  • Profilbild Stevethechief

    Also ich bin immernoch im Zwiespalt ? Wenn ich längere Zeit ohne Fisch bleibe denke ich die Zander sehen mein Stahlvorfach. Ohne will ich aufgrund von Hechtangeln immer mal wieder auch nicht... Wie seht ihr das und was benutzt ihr..... Grüße

    10.06.19 16:16 0
  • Unbekannt

    Dieser Post wurde gelöscht.

    10.06.19 16:41 0
  • Profilbild Stevethechief

    Soll das nun witzig sein....

    10.06.19 17:26 0
  • Werbung
  • Profilbild René Peppi

    schonmal an eine dicke flourcarbon gedacht?

    10.06.19 17:38 0
  • Unbekannt

    Locker bleiben Cowboy. Antwort in falschen Thread geschickt. Aber auf deine Frage zu kommen, ich denke oft genug auch wie du. Nur behalte ich immer im Hinterkopf, das Fischen ohne stahl in Gewässern wo Hechte vorkommen einfach nicht waidgerecht wäre. Ich denke nicht das die Zander unbedingt Vorfachscheu sind. Muss aber jeder für sich entscheiden. Bin auch ein fluro Fan aber man kommt halt in 90 Prozent der Fälle nicht um stahl rum.

    10.06.19 17:43 2
  • Unbekannt

    Dieser Post wurde gelöscht.

    10.06.19 17:46 1
  • Werbung
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Nehm doch 7x7 Flexonit, ca.60cm lnges Vorfach , mit Quetschhülsen,Ist unauffällig und Hechtsicher!

    10.06.19 18:36 4
  • Profilbild Hödeken

    Was nützt ein dickes Fluorocarbon -Vorfach das weder Hechtsicher und damit auch nicht Waidgerecht ist und der Köder sich auch noch wie eine Bleiente bewegt!?
    Würde mich im Zweifel immer für Stahl entscheiden.

    10.06.19 19:30 5
  • Profilbild Stevethechief

    Okok danke danke....

    10.06.19 19:33 0
  • Profilbild Torben von Zaheba Fishing

    Dünnes 7x7 flexonit Stahl zb ist super und weit weniger süchtig als n 70 oder 90er flouro. Wir haben dieses Jahr schon rund 150 Zander gehabt und davon locker die Hälfte mit Stahl befischt und gefangen... So viel zur scheuchwirkung...

    10.06.19 19:35 2
  • Profilbild Torben von Zaheba Fishing

    Sichtig nicht süchtig sollte das heißen

    10.06.19 19:36 2
  • Profilbild Stevethechief

    Bei 150 stk waren die Zander wohl doch süchtig

    10.06.19 20:50 2
  • Profilbild Matrix286

    ich empfehle von jenzi keflastahl das ist ein Vorfachschnur mit stahleinlage mit dem ich auch fische es ist hecht sicher und Zander beißen trotzdem auch sehr gut zum angeln mit köfi mein tip😉👍

    11.06.19 09:58 1
  • Unbekannt

    Fluoro würde ich auf keinen Fall nehmen wenn Hechte vorkommen, egal wie dick das Ding ist. Ich fische mit Stahl und fange auch meine Zander.
    Der Gummifisch sieht gar nicht aus wie ein echter Fisch, trotzdem werden die attackiert. Also wenn die da den Unterschied nicht sehen, wie sollen die noch den Vorfach sehen und Angst davor bekommen?
    Ich glaube da machen wir uns viel zu viele Gedanken (natürlich werden diese Mythen von der Industrie gerne unterstützt damit man immer das neueste kauft).

    12.06.19 10:46 3
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler