Beiträge

  • Profilbild David407

    Ich bin auf der Suche nach einem guten Zanderspot am Rein. Außerdem brauche ich noch einen guten Köder. Es währe .net wenn ihr mir Tipps geben könntet.

    Dankeschön

    05.12.22 17:39 0
  • Profilbild _M.D.B_Fishing

    Einfach an den buhnen angeln dann klappt das schon

    05.12.22 19:01 0
  • Profilbild Tony5621

    Spot kann ich dir leider nicht sagen, da ich nicht von da komme. bei uns an der Mosel fängt man aber gut Zander mit Wobbler (ca. 2-3 Meter Tauchtiefe), oder Gummifisch mit 10g Jighead.

    05.12.22 21:54 0
  • Werbung
  • Profilbild Nils Wicker

    Buhnenköpfe schön ausfischen mit um die 30gr jigköpfe. Zum köder hab keine Angst vor großen ködern

    05.12.22 22:51 0
  • Profilbild Armin Kaspari

    30 g an buhnenköpfen halte ich für völlig übertrieben! Die braucht man meist wenn überhaupt mitten im Hauptstrom!
    Je nach Wasserstand und Spot musst du mit den Gewichten etwas gucken! Hier gilt :“so schwer wie nötig,so leicht wie möglich!“
    Köder würde ich dir schlanke Gummis empfehlen irgendwie was zwischen 10-15cm!
    Vllt als kleiner Tipp, ich versuche immer mein Material (hauptschnur & vorfach) relativ dünn zu halten! Dann hat man nicht so viel Widerstand im Strom und muss auch nicht so übertriebe Gewichte fischen 😉
    Der Rest ergibt sich von alleine! Los geh werfen werfen werfen….
    Stellen testen und selbst probieren

    06.12.22 05:02 2
  • Profilbild David407

    Dankeschön das war sehr informativ

    06.12.22 17:38 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler