Beiträge

  • Profilbild Michel93

    Moin zusammen,
    da ich mich momentan so nach und nach an das Thema Fisch Räuchern Ran taste wollte ich Mal fragen, welche Temperaturen ihr so während des Räucherns haltet?
    kurz zur Info ich verwende 6-8%ige Salzlake, und will Aal, Dorsch, Butt, Hering und noch so einiges mehr Räuchern
    danke schon Mal für eure antworten

    08.05.18 10:40 0
  • Profilbild Blurred Mirror

    Bei Fischen ist in der Regel Heißräuchern angesagt. Ich mach das immer zwischen 80-100 grad ca. 1h mit portioniertem Fisch.

    08.05.18 11:04 3
  • Profilbild Dynamik

    genau, wie Blurred schon sagt, heiß Räuchern bei 80-100 grad, allerdings bin ich so bei 2-3 h. Ich mach auch immer noch Wachholder, Piment, Loorbeer und ein paar Senfkörner ind die Lake, welche ich anschließend Aufkoche und den Fisch erst damit begieße wenn sie abgekühlt (kaltes Wasserbad) ist.

    08.05.18 11:51 2
  • Werbung
  • Profilbild Ballcutter

    Also ich Räucher den Fisch ca 30 Minuten bei 80-100 Grad damit er definitiv durch ist. Danach Räucher ich ihn ca 2-3h bei maximal 50 Grad. Das Resultat Ist bisher immer ausgezeichnet gewesen ;) LG

    08.05.18 19:15 2
  • Profilbild Michel93

    danke werde die Tage es mal wieder probieren

    09.05.18 19:51 0
  • Profilbild Frank Schneider

    Ich mach das wie Ballcutter.

    Je nach Größe des Fisches 30 - 45 Minuten bei etwa 100 Grad gahren und dann je nachdem wie intensiv ich den Räuchergeschmack haben will bei niedriger Temperatur räuchern.

    10.05.18 05:48 0
  • Werbung
  • Profilbild Trout Fishing

    Dieser Post wurde gelöscht.

    19.06.18 20:32 0
  • Profilbild Michel93

    naja gerade bei Aal sehe ich es mit nur 70 Grad eher etwas kritisch, wegen dem Blut

    19.06.18 20:34 0
  • Profilbild Trout Fishing

    Machst du deinen Aal nicht sauber vorm Räuchern?

    19.06.18 20:36 0
  • Profilbild Michel93

    doch klar aber wegen der Sicherheit

    19.06.18 20:37 0
  • Profilbild Trout Fishing

    Sicherheit Mensch Bakterien sterben bei 70 Grad genauso wie bei 100!
    Alleine schon wegen der Dauer! Also Aal mach ich bei 70-80 Grad für 2 Stunden! Forelle mach ich 1,5 Stunden etwa
    Und du legst die Aale ja auch in Salzlake über Nacht,alleine davon sind schon 70% der Bakterien weg

    19.06.18 20:40 1
  • Unbekannt

    Doofe Frage, aber man kann auch kalt räuchern, das konserviert auch, ist dann die Temperatur wirklich das entscheidende?

    19.06.18 20:49 0
  • Profilbild Trout Fishing

    Entscheidend ist das beim Heißräuchern die Fische wirklich DURCH sind und eine schöne Farbe haben!
    Ja klar beim Kalträuchern ists denn die Dauer ne!
    Ich für meinen Teil mache die großen Filets auch Kalt aber Räucher die denn 26 Stunden mitn Sparbrand ne!

    19.06.18 20:52 0
  • Profilbild Blurred Mirror

    Das konservieren geschieht durch den Rauch. Beim kalt sowie heiß Räuchern bei beiden muss das Fleisch natürlich durch sein sonst verdirbt es trotzdem.

    20.06.18 06:10 0
  • Unbekannt

    wichtig ist noch beim kalträuchern eine Temperatur von 26 Grad nicht zu überschreiten. am besten nicht mal annähernd erreichen. weil sonst das Eiweiß gerinnt und der Fisch verdirbt.

    20.06.18 10:07 0
  • Profilbild GreyFox

    Eiweiß gerinnt zwischen ca 40 und 45 Grad, daher als kleine Eselsbrücke zwecks link sollst umgehend nen Arzt konsultieren wenn du längere Zeit über 40 Grad Fieber hast und es nicht gesenkt bekommst. Je nach Größe und dicke des Fisches wird der bei mir ca 1 - 1 1/2h heiss geräuchert bei ca 90 - 100 Grad und danach noch ca ne 1/2 bis 1h kalt geräuchert bei ca 30 Grad... - Beim kalt Räuchern hänge ich gern noch Goudakäse mit rein. Zum einen zerläuft euch da der Käse nicht und zum anderen schmeckt geräucherter Gouda echt lecker - und wenn eure Fische schön goldgelb sind, sind die fertig. Wie schon von anderen erwähnt kann man Lorbeer, Piment, senfkörner etc mit zu den buchenspähnen. Und für diejenigen die mit Räuchern erst beginnen.... Grobe Buchenspähne -> hohe Temperatur = heiss Räuchern ; feine Buchenspähne -> niedrige Temperatur = kalt Räuchern

    20.06.18 15:29 1
  • Unbekannt

    bei einem lebendigen Menschen wird das so sein, aber die will ja keiner kalt räuchern😂. überschreitet man 26 Grad plus minus, versaust du dir alle Vorteile die das kalt räuchern bietet. dann kannste auch gleich warm machen zum direkten Verzehr oder heiss, wie auch immer...

    20.06.18 18:33 0
  • Profilbild Steffenp.

    Ich räuchern/gare meine Fische 40-45 Min heiss bei 70-85 Grad mit Buchenholz , danach link 30 Grad im Rauch mit Erlenspäne.

    13.05.24 12:18 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler