Beiträge

  • Profilbild robin9977

    Hey Leute wie nehme ich ein Stör aus?
    Und schmecken die überhaupt wenn man sie in der Pfanne macht?

    11.06.17 14:01 0
  • Profilbild Max220703

    Welchen hast du denn? Ich habe den schwarzen in der Pfanne gebraten und er hat garnicht geschmeckt. Also es ist eine Art Fleisch. Ist Geschmackssache. Den musst du so wie jeden Fisch ausnehmen. Vom After bis zum Kopf aufschneiden ;)

    11.06.17 14:24 0
  • Profilbild Bassassasin

    Der Stör ist ganzjährig geschützt
    Bei einem Sterlet bin ich mir nicht sicher

    11.06.17 14:29 0
  • Werbung
  • Profilbild Max220703

    Aber nicht in einem Angelsee wo regelmäßig Stör besetzt wird

    11.06.17 14:34 2
  • Profilbild Trouthunter35

    Der Stör hat festes, relativ trockenes Fleisch. Sehr lecker.
    Bei link z.B. findest Du einige Rezepte

    11.06.17 15:35 0
  • Profilbild Fritz Kallage

    Stör ist Sau schwer auszunehmen und hat verwachsene Haut im Bauchraum. Ich würde dir feletieren empfehlen. Bei youtube Stör richtig filetieren von Mikes bigtrouts zb zeigt das gut. Hab ihn allerdings auch schon im ganzen geräuchert. Pfanne denke ich geht auch. 👍🏼

    11.06.17 20:51 0
  • Werbung
  • Profilbild Störangler00

    Ja störe schmecken sehr gut. Haben ein festes, grätenfreies, weißes Fleisch. Allerdings solltest du nur die kleineren essen. Die Großen schmecken mitunter so sehr nach schlamm, das man sie wirklich nicht essen kann. Also am besten "Essstöre" um die 75-85cm nehmen.
    Ausnehmen ist gar nicht so schwierig, allerdings sind die innereien so stark verwachsen, dass es nie so schön sauber aussehen wird wie z.b. Bei einer Forelle. Das Filetieren ist auch eine feine Sache und das Filet sieht wirklich super aus. Videos dazu gibt es auf youtube.
    Trotzdem eine kurze Erklärung:
    Den stör möglichst gerade hinlegen. Der erste schnitt geht hinter der Brustflosse bis zur Wirbelsäule. Am besten schräg nach vorne um so wenig Fleischverlust wie möglich zu haben. Dann gerade von oben einfach an der Wirbelsäule entlang schneiden. Dabei kann man ruhig die Wirbelsäule oder Innereien anschneiden. Wenn man die Filets dann vom Fisch getrennt hat, einfach die Innereien und knorpel mit einem Flachen schnitt vom Filet trennen. Schon hat man ein sauberes Filet.

    12.06.17 09:25 3
  • Profilbild Störangler00

    So sieht ein Filet vom Stör aus.

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    12.06.17 09:29 6
  • Profilbild Lui R

    Hallo,
    Ich wollte fragen ob man einen Stör auch filetieren kann ohne ihn ausgenommen zu haben?

    16.07.20 08:51 0
  • Profilbild Nico.D.

    ja, kann man👍

    16.07.20 10:05 1
  • Profilbild Lui R

    Und wie?
    Viele Dank

    17.07.20 07:37 0
  • Profilbild Nico.D.

    Einfach nur Filitieren wie eine Forelle in Groß. Und die Gedärme einfach drin lassen

    17.07.20 07:47 1
  • Profilbild Lui R

    Dankeschön

    17.07.20 17:52 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler