Beiträge

  • Profilbild Eat Sleep Fish

    Moin Moin,

    ich plane die nächsten Tage mal gezielt große Rotaugen/Rotfedern zu fangen.

    Ich möchte die wie Brathering zubereiten und Sauer einlegen.
    Habt ihr gute Rezepte?
    Und werden die Gräten weich damit man nicht ewig Gräten raus fummeln muss.

    Danke

    10.11.21 18:57 0
  • Profilbild Berti..

    Durch das Einlegen merkst du von den feinen Gräten nichts mehr.
    Schmeckt super zu Bratkartoffeln

    10.11.21 19:07 1
  • Profilbild ChrisMarley

    Kurzrezept

    1 Liter Wasser und 1 Liter Branntweinessig

    8 Esslöffel Rohrzucker und 8 Esslöffel Meersalz

    3-4 Lorbeerblätter, eine Kleinkindhand voll Pfefferkörner

    2 Teelöffel Senfsamen und je nach Größe 3 Zwiebeln in Scheiben geschnitten

    Dies alles außer die Zwiebeln in einen Topf geben und aufkochen lassen. 2-3 Minuten aufkochen lassen reicht. Wenn du willst kannst du den Zucker erst karamellisieren lassen im Topf bevor du den Sud ansetzt. Von der Platte nehmen und die Zwiebeln dazu. Zur Seite stellen und abkühlen lassen auf Raumtemperatur.

    Die Rotaugen, oder im Prinzip sämtliche Weißfische sind möglich, filetieren und schlicht mit Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Knusprig in hitzebeständigen Öl ausbacken. Aufpassen dass nix anbrennt auch nicht so bisschen, denn das schmeckt nach dem Einlegen widerlich und macht alles kaputt.

    Die gebratenen Filets in (bei diesem Rezept) ungefähr vier große Einmachgläser schichten, ungefähr dreiviertel für mein Gefühl sogar bissl weniger voll. Anschließend den Sud drüber kippen und gucken dass die Gewürze und Zwiebeln gleichmäßig verteilt sind. Zumachen und zwei Tage in Kühlschrank danach hast du falschen Brathering 😊 ich würde ihn tunlichst nicht zu lange aufheben denn es ist keine ganz sichere Haltbarkeit gewährleistet ohne zusätzlichen Aufwand

    Viel Spaß beim Nachmachen, Petri Heil und guten Appetit 😊✌️

    10.11.21 20:56 3
  • Werbung
  • Profilbild ChrisMarley

    Wacholderbeeren kann man auch noch reinmachen. Alles Geschmackssache. Man kann generell experimentieren mit den Gewürzen. Dies ist lediglich die klassische Variante

    10.11.21 20:57 0
  • Profilbild Eat Sleep Fish

    super Dankeschön 🤤

    10.11.21 20:59 0
  • Profilbild ChrisMarley

    Gerne 😊 gestrichene Esslöffel! Ganz wichtig 😂 sonst wirds zu arg wenn du Gehäufte machst

    10.11.21 21:04 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler