Beiträge

  • Profilbild t0bi4z

    Ich habe gehört, dass beim Gießen eigener Gummifische Giftstoffe entstehen und man danach keine Lebensmittel mehr in der Mikrowelle erwärmen sollte. Nun meine Frage: Ist das auch beim selbstgießen von Bleien so?

    06.06.20 11:24 2
  • Profilbild Housemeister

    Blei ist ein Schwermetall und giftig. Deshalb sollte man auch in der Angelprüfung gelernt haben, dass man Blei nicht mit den Zähnen zusammenkneift. Wenn du Blei erhitzt, entstehen giftige Dämpfe. Das beliebte Bleigießen zu Silvester ist deshalb ja auch verboten und anstelle von Blei werden heutzutage andere Materialien beim „Bleigießen“ verwendet.
    Falls du deine Bleie selbst gießen möchtest, empfehle ich dir, dich vorher genau zu informieren und mit entsprechenden Schutzvorkehrungen vorzugehen.

    06.06.20 11:36 7
  • Profilbild t0bi4z

    Ok, vielen Dank👍

    06.06.20 12:02 1
  • Werbung
  • Profilbild t0bi4z

    Aber es ist schon richtig, dass man dir Mikrowelle nicht mehr benutzen sollte oder?

    06.06.20 13:21 0
  • Profilbild Housemeister

    Keine Ahnung 😁 Kommt auf die Materialien an würde ich sagen. Kann schon sein, dass sich was in der Mikrowelle fest setzt, was sich bei der nächsten Benutzung wieder löst...

    06.06.20 13:26 0
  • Profilbild TiTo

    Hast du vor das Blei in der Mikrowelle zu erhitzen?????

    06.06.20 20:24 1
  • Werbung
  • Profilbild t0bi4z

    Ich weiß nicht wie es sonst gehen sollte😂 Habe im Internet gelesen, dass es so geht

    06.06.20 20:55 0
  • Profilbild Jot Uh

    Würde es an deiner Stelle sein lassen. Wenn man deine bisherigen Beiträge liest, klingt das nicht so, als ob du die nötige Ausrüstung hättest, um das ganze nicht-gesundheitsschädlich über die Bühne zu bringen...
    Soll überhaupt kein Angriff sein, aber leider ist es so, dass sich Schwermetalle wie Blei im Körper anreichern und auch dauerhaft im Körper verbleiben. Wenn du es trotzdem unbedingt machen willst, dann sorge für viel(!!!!) Frischluftzufuhr und möglichst kurze Kontaktzeit.
    An deiner Stelle würde ich nicht unbedingt wegen ein paar Euro Ersparnissen deine Gesundheit riskieren.
    Hoffe du überlegst es dir nochmal.

    06.06.20 21:38 5
  • Profilbild t0bi4z

    Ok, werde es dann lieber seien lassen. Danke für die Warnung😌 Das Risiko ist mir zu hoch

    06.06.20 21:41 1
  • Profilbild Angelfutzie

    Blei IST der Giftstoff

    06.06.20 22:39 0
  • Profilbild Jakob Meyer

    Ich würde sagen ja

    06.06.20 23:52 0
  • Profilbild Bassangler

    Moin
    Ich würde Blei nie in der Mikrowelle erhitzen
    hab mal gehört dass das sehr gefährlich sein kann
    im schlimmsten Fall fliegt dir das ganze um die Ohren
    wir haben früher auch Blei selber gegossen
    aber wir haben einen Gaskocher verwendet und haben nur unter freien Himmel gegossen
    (Wie meine Vorredner schon gesagt haben Blei ist Gift )
    am besten fragst du einen Erwachsenen um Hilfe
    und noch ein Tipp verwende dicke Handschuhe dafür weil mit flüssigen Metall ist nicht zu spassen und wenn du was auf die Hand bekommst ist es sehr schmerzlich

    07.06.20 06:44 0
  • Profilbild Kinglenni06

    Hallo, ich habe letztens etwas im Internet gefunden zum Thema günstig angeln ohne(!) Blei. Schaut es euch doch bitte mal ab, ich werde es auf jeden Fall ausprobieren. So reduziert ihr z.B. beim Jiggen nicht nur die Gefahr, dass bei einem Hänger die gesamte Montage verloren geht, sondern könnt euch wirklich günstige Jigs, die dann ca. 27ct pro Stück kosten, selber bauen.

    Hier der Link zur Website:
    link

    07.06.20 06:49 1
  • Profilbild Anschlag

    Angeblich soll in Blei Blei enthalten sein. ...habe ich mal gehört.

    07.06.20 12:41 0
  • Profilbild t0bi4z

    Kann ja garnicht sein🤣

    07.06.20 12:42 0
  • Profilbild Riese Micha

    Vor allem, nicht nur das sich Giftige Dämpfe bilden können. Aber wie soll das Teschnisch gehen. Lebensmittel in der Mirkowelle werden ja nur heiß, weil das in der Nahrung vorhandene Wasser mit extremen ultrakurzen Mikrowellen sehr schnell zum Kochen gebracht wird. Darum muss man ja auch die Abdeckfolien der Speisen immer einstechen oder abziehen. Wasser ist als Element im Blei aber nicht vorhanden. Aber schon auf die Idee zu kommen finde ich geradezu Abenteuerlich, um mich mal vorsichtig auszudrücken.

    07.06.20 14:40 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler