Beiträge

  • Profilbild Micha_RV

    Hallo zusammen, experimentiert jemand von euch mit Steinen als Alternative zum Grundblei? Mich ärgert es immer total, wenn man doch mal ein Blei versehentlich abreißt und es so im Gewässer bleibt. Die Idee wäre ein Stein fein zu durchbohren, sehe aber die feine Bohrung als nicht einfach und das rauhe Bohrloch kritisch für die Schnur aufgrund Abrieb und damit reduzierter Festigkeit der Schnur.... Ideen oder bessere Alternativen zum Blei?

    21.08.19 14:04 3
  • Profilbild Stachelritter103

    Hi such dir ein paar steine wiege diese das du ein gefühl zur größe bekommt wenn du die passende größe die für deine gewässer passen,mit Bohrhammer Löcher bohren und wirbel mit Epoxy einkleben geht super is günstig und für die gewässer is es auch gut

    21.08.19 14:41 8
  • Profilbild slunky

    oder durchbohren und hülse einkleben...

    21.08.19 16:10 2
  • Werbung
  • Profilbild Bast Laus

    Ich schneide mit ner kleinen Flex ne Fuge in die Steine, so dass da ein Wirbel reinpasst und kleb ihn dann nur mit Fliesenkleber ein.

    21.08.19 16:45 4
  • Profilbild nobby112

    Gibts nicht auch „steinblei“ zu kaufen ? Meinte die mal gesehen zu haben

    21.08.19 17:07 2
  • Profilbild slunky

    es geht warscheinlich auch um den selfmade- Faktor. 😉

    21.08.19 17:10 4
  • Werbung
  • Profilbild Micha_RV

    Der selfmade - Faktor (netter Ausdruck) ist in der Tat auch ein wenig da ;-)

    21.08.19 17:16 2
  • Profilbild Michael Rosskopf

    link

    21.08.19 18:23 1
  • Profilbild nobby112

    Dann viel Spaß beim basteln 👍

    21.08.19 18:31 1
  • Profilbild tobi.laumer

    Fishstones nennt sich eine gute Marke die bieten viele verschiedene Arten an

    21.08.19 20:31 1
  • Profilbild Angelfutzie

    loch rein, sekundenkleber, wirbel fertig


    das Problem is nur dass die deutlich leichter sind als bleie in vergleichbarer größe! außerdem solltest n bisschen auf die stromlinienförmigkeit achten

    21.08.19 20:31 1
  • Profilbild lucatony

    Jap, ich hab es auch gemacht einfach mit einem Steinbohrer ein Loch in die Steine bohren (du musst relativ weiche haben) und dann mit sekundenkleber den Wirbel reinkleben. Wichtig ist das es ein guter Sekundenkleber ist also der muss schon etwas kosten und sehr wichtig ist auch noch dass du am besten immer eine zweite person neben dir hast, die wo den Stein immer mit wasser bekippt, da er sonst zu heis wird und bricht. So war es zumindest bei mir. link39crEojq58

    22.08.19 05:23 3
  • Profilbild Stereo79

    uv Kleber hält auch bombig

    10.12.19 14:05 1
  • Profilbild Shaps.

    Fishermans Partner vertreibt, wenn ich mich nicv richtig erinnern kann, Gewighte aus Speckstein

    10.12.19 19:37 1
  • Profilbild Gabber3Hool

    Wenn du ein Boot hast, für Waller angeln nehme ich immer doppel t Pflastersteine da ein Stück geflochtenen Schnur drum und eine kleine Abreißleine dran 😎

    10.12.19 19:53 1
  • Profilbild Andi.O

    Bei Imperial Baits und Angel Haak gibt es die UFO sinkers, bzw. IB Rocks, das sind Zement Gewichte mit Wirbel (wie birnenblei) von 20 bis 200 Gramm.
    Die sind sogar magnetisch, man kann die Gewichte dippen und die sind sogar billiger als Blei Gewichte

    11.12.19 07:01 2
  • Profilbild Holzdandla

    Fishermans Partner vertreibt Steinbleie link Käser Künzing habe ich die schon gesehen.
    ein alter Fischer bei uns nimmt Baustahl mit 12mm schleift es an einer Seite zu bohrt hier ein loch rein zum einhängen des Wirbels und fertig.
    Bei 12er Baustahl mit 10cm länge hat er 100g

    11.12.19 08:13 1
  • Profilbild Johannes S.

    link

    vielleicht wäre ja das was für dich

    11.12.19 10:51 1
  • Profilbild vonda1909

    Du kannst aber auch Ösen nehmen die sonst für die Do It Gussformen gebraucht werden.

    11.12.19 11:29 1
  • Unbekannt

    ich hab das auch mal gemacht .... aber das Problem dabei ist wenn du steine mit z.B. 150 Gramm suchst je nach Art ziemlich groß werden können. Ohne Boot kannst es sofort vergessen...

    11.12.19 18:01 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler